POLICY BRIEFING – Cambodian Constitutional Constraints: Myths and Truths

CAMBODIAN INSTITUTE FOR COOPERATION AND PEACE

Juli 28 Freitag

Datum/Uhrzeit

28. Juli 2017, 8:30 - 11:30

Ort

Phnom Penh

Typ

Diskussion

Das Cambodian Institute for Cooperation and Peace lädt zum öffentlichen Vortrag “Cambodian Constitutional Constraints: Myths and Truths” ein, unterstützt von der Konrad-Adenauer-Stiftung Kambodscha.

Auch verfügbar in English

Das Wort „Verfassung“ beschreibt ein Dokument, das dem Schutz der Rechte und Freiheiten der Bürger dient und sie gegen willkürliche Handlungen der Machthaber bewahren soll. Die erste moderne Verfassung Kambodschas wurde 1947 festgeschrieben. Die heutige Verfassung, welche 1993 erlassen wurde, stellt das oberste Gesetz des Landes dar. In der Realität testet die Politik in Kambodscha dieses höchste Dokument jedoch immer wieder aufs Neue. Dieser Thematik widmet sich die Präsentation von Dr. Virak Prum, Programmmanager bei Transparency International Kambodscha und die anschließende Diskussion.

Für weitere Information und zur Registrierung:

cicp01@online.com.kh

Ansprechpartner

René Gradwohl

Leiter des Auslandsbüros in Kambodscha

René Gradwohl
Tel. +855 23 996 170
Fax +855 23 213 364
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français

Saroeun Mom

Programmleiter

Saroeun Mom
Tel. +855 95 555 268
Fax +855 23 213 364
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français