Kambodschanisches Verfassungsrecht

Eine Publikation der Konrad-Adenauer-Stiftung Kambodscha

Auch verfügbar in English

Das Buch "Kambodschanisches Verfassungsrecht" greift in seinen 28 Artikeln eine Vielzahl verfassungsrechtlicher Themen auf, die von angesehenen Experten analysiert und aufbereitet wurden.

Die kambodschanische Verfassung ist von signifikanter Bedeutung und Relevanz für alle Bürger, da sie die unterschiedlichen Aspekte des Lebens eines jeden Kambodschaners umfasst. Die große Bedeutung der Verfassung war der Grund für die Entscheidung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Kambodscha – gemeinsam mit den Herausgebern dieses Buches – eine Einführung zur Verfassung des Königreichs aus dem Jahr 1993 zu schreiben und dadurch eine umfangreiche Informationsquelle über das kambodschanische Verfassungsrecht zu schaffen. Das Buch bietet einen Überblick über die Verfassung sowie Vergleiche und Analysen. Es zielt darauf ab, dem Leser grundlegende und hilfreiche Informationen zu geben und eine weiterführende akademische Diskussion über kambodschanisches Recht anzuregen.

Momentan ist die Zahl englischsprachiger Publikationen zur kambodschanischen Verfassung sehr begrenzt. Daher kann dieses Handbuch als nützlicher Wegweiser bezüglich der verschiedenen Bereiche, die von der Verfassung abgedeckt werden, dienen, und zwar nicht nur für ausländische Leser, sondern auch für Kambodschaner, im Speziellen jene, die Jura studieren. Wir hoffen insbesondere, dass diese kambodschanischen Wissenschaftlicher durch das Buch Motivation finden, sich akademisch mit juristischen Fragen auseinanderzusetzen und mit ihren Artikeln zu einer Analyse und Beurteilung des kambodschanischen Verfassungsrechts beitragen.

erschienen

Kambodscha, 22. Dezember 2016

ISBN

978-99249-134-0-5

Kontakt

René Gradwohl

Leiter des Auslandsbüros in Kambodscha

René Gradwohl
Tel. +855 23 996 170
Fax +855 23 213 364
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français