Nachrichten

Seite 2

8. Februar 2016

Dezentralisierung "Jenseits von Afrika"

Die Lücke in Kenia zwischen Verfassungsnorm und Verfassungswirklichkeit

In Kenias neuer Verfassung von 2010 stellt die Verankerung dezentraler Regierungsstrukturen einschließlich der Partizipation der Bürger auf lokaler Ebene ein Kernelement dar. Doch Papier ist geduldig: Versprochen wurde von Seiten der Politik viel, die Erwartungen waren enorm hoch. Gute fünf Jahre später hat die Realität Einkehr gehalten. mehr…

7. Februar 2016

Adenauer-Huffington Briefing

Lärm um Kenia

Die Konrad-Adenauer-Stiftung will zusammen mit der Huffington Post der Frage nachgehen, wie Politik für junge Menschen gestaltet werden muss. Aus diesem Anlass analysieren weltweit Experten der Konrad-Adenauer-Stiftung politische Initiativen und Vorgehensweisen und berichten davon in Blogbeiträgen und Videos. Denn es stimmt nicht, dass sich junge Menschen nicht für Politik interessieren. Sie nutzen neue politische Kommunikationswege und entwickeln völlig andere politische Beteiligungsformen. mehr…

19. Januar 2015

Terroranschläge in Paris

Reaktionen der islamischen Welt

Unsere Auslandsmitarbeiter in Afrika südlich der Sahara, Asien, Europa und vor allem Nahost und Nordafrika berichten aus ihren Einsatzländern. mehr…

26. September 2014
National Youth Forum on Devolution on 25th of Saptember 2014 - Members of the Panel

25.September 2014

Förderung von Jugendlichen im Politikgeschehen

In Zusammenarbeit mit dem The Youth Congress organisierte die KAS ein nationales Jugendforum zum Thema Dezentralisierung. Vertreter aus allen 47 Couties waren anwesend und konnten ihre Anliegen mit Politikern und Repräsentanten nationaler Institutionen diskutieren.

10. März 2014

Konsultatives Forum junger Parlamentarier mit Vertretern

In Kooperation mit der Kenya Young Parliamentarians Association (KYPA) und der Youth Agenda Kenia fand am 3. März, ein Workshop mit jungen Parlamentariern und Vertretern nationaler Jugendorganisationen statt. Anwesend waren u.a. Johnson Sakaja, sowie die Senatorinnen Naisula Lesuuda und Kanainza Nyongesa Daisy. mehr…

6. Dezember 2013

Wir sind umgezogen!

Bitte beachten sie unsere neue Adresse. Die Postadresse bleibt bis auf Weiteres gleich. mehr…

2. Dezember 2013

Zivilgesellschaft und Medien in Kenia

Ungleiches Kräftemessen mit dem Staat

Bereits Anfang 2013 unternahm die Legislative erste Versuche, den Handlungsspielraum kenianischer Nichtregierungsorganisationen einzuschränken. Nun wird zusätzlich ein Gesetzesvorhaben diskutiert, welches die Kontrolle der Medien zur Folge haben könnte. mehr…

4. November 2013

Hoffnung auf Gerechtigkeit?

Kenia und der Internationale Strafgerichtshof

Die Rücknahme zahlreicher Zeugenaussagen und ein möglicher Austritt Kenias aus dem Römischen Statut – all dies stört die Prozesse. Der Einsatz der kenianischen Zivilgesellschaft für eine Verfolgung Kenyattas und Rutos in Den Haag stimmt dennoch hoffnungsvoll. mehr…

7. Oktober 2013

Gewalt in Kenia

"Das Misstrauen wächst mit jedem Toten"

Nach dem Mord an muslimischen Geistlichen ist es in Kenia zu Ausschreitungen gegen Christen gekommen. Karsten Dümmel, der Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Nairobi, beklagt im Interview mit der Deutschen Welle eine Kultur der Gewalt im Land. mehr…

26. September 2013

Inlandsprogramme

Studien- und Dialogprogramm für Multiplikatoren aus Kenia

Im Rahmen eines vom Team Inlandsprogramme organisierten Besucherprogramms besucht in dieser Woche eine Delegation in Begleitung von unserem Leiter des Auslandsbüros in Kenia, Dr. Karsten Dümmel, Berlin und Leipzig. mehr…