Publikationen

Seite 6

Frauen in West Pokot diskutieren ihre Rechte und Rolle in der Politik

Workshop der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der NGO SIKOM

Am 17. und 18. Juli organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung in West Pokot einen Workshop zum Thema "Rolle der Frauen in der Politik- Möglichkeiten der Interventionen". Die Veranstaltung sollte Frauen in West Pokot County als Plattform dienen, sich über ihre Rechte und Möglichkeiten sich in die Politik einzubringen, zu informieren. mehr…

Veranstaltungsberichte | 28. August 2015

Repräsentanten der Zivilgesellschaftsorganisationen setzen sich mit der Landrechtproblematik in Kenia auseinander

KAS-Workshop in Zusammenarbeit mit der Kenyan Land Alliance und CEDGG

Die Landrechtproblematik in Kenia sowie ihre politischen und gesellschaftlichen Implikationen wurden intensiv während des Workshops in Baringo County im Kabarnet Hotel am 14 und 15 Juli diskutiert. Die Veranstaltung wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der „Kenyan Land Alliance“ sowie der Nichtregierungsorganisation "Centre for Enhancing Democracy and Good Governance" (CEDGG) organisiert. mehr…

Veranstaltungsberichte | 28. August 2015

Terroranschläge in Paris: Reaktionen der islamischen Welt

Zwischen Verurteilung und Erklärungsversuchen

Die Terroranschläge auf die Redaktion des französischen Satire-Magazins Charlie Hebdo und die Geiselnahme in einem jüdischen Supermarkt mit insgesamt 17 Toten haben weltweit Bestürzung hervorgerufen. Im Mittelpunkt der öffentlichen Debatte steht seitdem nicht nur die effiziente Bekämpfung des Terrorismus, sondern auch die grundsätzliche Rolle von Gewalt im Islam und bei Muslimen. mehr…

16. Januar 2015

Nationales Jugendforum zur Dezentralisierung

Förderung vom Jugendlichen im Politikgeschehen

Vertreter von Jugendorganisationen aus allen 47 Counties Kenias, Regierungsvertreter und Repräsentanten der Entwicklungszusammenarbeit, der Zivilgesellschaft, dem Privatsektor, den Medien und andere Organisationen trafen sich zu einem Jugendforum, um die Belange der Jugendlichen zum Thema Dezentralisierung in Kenia zu diskutieren. Somit trug die Veranstaltung entscheidend dazu bei, einen Austauschzwischen Jugendlichen und politischen Entscheidungsträgern auf den Weg zu bringen. Ansprechpartner boten sich für die verschiedenen Themen an. Kontakte konnten hergestellt werden. mehr…

Jane Murutu | Veranstaltungsberichte | 2. Oktober 2014

Vorteile der Dezentralisierung für die Wirtschaft durch dezentralisierte Interessenvertretung

22.-23-August 2014 in Nakuru

Mit Inkrafttreten der neuen Verfassung im Jahr 2010, sind dezentrale Regierungsstrukturen fest in der Verfassung verankert. Daher sieht auch der Privatsektor die Umstrukturierung der Interessenvertretung als notwendig, um weiterhin einen förderlichen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung ausüben zu können. Teilnehmer des Workshops waren u.a. Mitglieder und Mitarbeiter der Kenya National Chamber of Commerce and Industry (KNCCI)–Nakuru aus den Sub-Counties Nakuru-Ost, Nakuru-West, Rongai, Subukia, Naivasha, Bahati, Kuresoi, Njoro und Molo. mehr…

Jane Murutu | Veranstaltungsberichte | 17. September 2014