Publikationen

Seite 10

Kenia hat gewählt

Wahlsieger ist vor Internationalem Strafgerichtshof wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt

Die Wahlen in Kenia, bei denen der neue Präsident, das Parlament, die Gouverneure, die County-Abgeordneten, Senatoren und Frauenbeauftragten gewählt wurden, fanden am 4. März 2013 landesweit in 33.000 Wahllokalen statt. Aus der Präsidentschaftswahl ging mit Uhuru Kenyatta ein Politiker als Sieger hervor, der vor dem Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt ist. Insgesamt verliefen die Wahlen friedlich, sie waren jedoch von technischen Problemen geprägt. mehr…

Dr. Karsten Dümmel | Länderberichte | 13. März 2013

Präsidenten- und Parlamentswahlen in Kenia

Die wichtigsten und umfassendsten Wahlen seit der Unabhängigkeit vor 50 Jahren, fanden am 4. März in Kenia statt. Mit dieser Wahl führt Kenia die Dezentralisierung in 47 Bezirke ein und es wurden Gouverneure, Senatoren, Bezirksabgeordnete und Andere für diese neue Verwaltungsstruktur gewählt. mehr…

11. März 2013

KAS Film Club

Das KAS Büro in Nairobi hatte sein erstes dem Film gewidmeten Kulturprogramm bei dem der kenianische Film „Soul Boy“ gezeigt wurde. Der Film wurde in Kibera gedreht und die Darsteller wurden von der deutschen Filmgesellschaft One Fine Day, die mit dem Goethe Institut in Nairobi zusammenarbeitet, vor Ort ausgewählt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 27. Februar 2013

Kenia hält Testwahlen ab

In Kenia wurde ein grosser Testlauf für die kommenden Parlamentswahlen abgehalten. mehr…

25. Februar 2013

Kenias heißer März

Die anstehenden Wahlen werfen ihre Schatten voraus

Die Präsidentschaftswahlen am 4. März stehen bevor und mit ihnen die Parlamentswahlen, die Wahl der Gouverneure, der gewählten Vertreter in den 47 Counties, der 47 Senatoren und der Frauenvertreter. Das Jahr 2013 ist Wahljahr in Kenia. Ein Superwahljahr. mehr…

Dr. Karsten Dümmel | Länderberichte | 15. Februar 2013