Nachrichten

22. März 2018

BUCHVORSTELLUNG: “KOLUMBIEN IM KONTEXT: OFFENE FRAGEN, CHANCEN UND ANSTEHENDE AUFGABEN“

Am Mittwoch, dem 21. März stellte die KAS gemeinsam mit dem Institut für Politikwissenschaft Hernán Echavarría Olózaga ICP, die Publikation „Colombia en Contexto: Inquietudes, oportunidades y tareas pendientes” (Kolumbien im Kontext: mehr…

15. März 2018

EXZESS, WIDERSPRÜCHE UND ZERSPLITTERUNG NORMATIVER REGELUNGEN IN KOLUMBIEN – EINE EXPERTENRUNDE

Am Donnerstag, dem 15. März fand die erste Expertenrunde des Projekts „Calidad institucional: Fundamento del desarrollo económico y el progreso social“ (Qualität der staatlichen Institutionen: mehr…

13. März 2018

Kolumbianische Parlamentswahlen 2018

Zwischen Kontinuität und Wandel

Trotz Unzufriedenheit mit der Arbeit der Parteien, haben die Wähler wieder für deren traditionelle Vertreter gestimmt. Erstmals gibt es auch FARC-Abgeordnete. mehr…

24. Februar 2018

SCHULUNG FUER WAHLBEOBACHTER 2018 - CALI

Am Freitag, dem 23. Februar 2018 fand in der Stadt Cali eine Schulung für Wahlbeobachter bei den Wahlen 2018 statt. Das Training wurde gemeinsam von der Konrad-Adenauer-Stiftung Kolumbien, der Misión de Observación Electoral MOE und der Pontifica Universidad Javeriana de Cali organisiert. mehr…

21. Februar 2018

PRÄSENTATION: “LANDKARTEN UND FAKTOREN VON WAHLRISIKEN - WAHLEN IN KOLUMBIEN 2018”, BARRANQUILLA.

Am Dienstag, dem 20. Februar wurde in Barranquilla die Publikation "Mapas y factores de riesgo electoral | Elecciones nacionales 2018" (Landkarten und Faktoren von Wahlrisiken – Wahlen in Kolumbien 2018) vorgestellt. mehr…

15. Februar 2018

Ethik in Politik und Gesellschaft: Die Verantwortung aller

Am 13. und 14. Februar fand die erste wissenschaftliche Konferenz zum Thema „Ethik in Politk und Gesellschaft: Die Verantwortung aller“ (“Ética de lo público: Responsabilidad de todos”) statt, die von der KAS Kolumbien, mit der Universität del Rosario und der Tageszeitung „El Tiempo“ organisiert wurde. mehr…

9. Februar 2018

PRÄSENTATION: “MAPAS Y FACTORES DE RIESGO ELECTORAL. ELECCIONES NACIONALES COLOMBIA 2018”

Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen der „Misión de Observación Electoral“ MOE, der Konrad-Adenauer-Stiftung, der amerikanischen Agentur für Internationale Zusammenarbeit USAID, der Schwedischen Botschaft in Kolumbien, mehr…

31. Januar 2018

Workshop: Photographie

Am Dienstag, 30.Januar 2018, nahm das Team der Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit Praktikanten und Freiwilligen an einem Workshop für Photographie teil. mehr…

9. Januar 2018

Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat einen neuen Vorsitzenden

Prof. Dr. Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages (2005-2017), ist von der Mitgliederversammlung einstimmig zum Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung gewählt worden mehr…

20. Dezember 2017

Prof. Dr. Guillermo León Escobar Herrán gestorben

Die Konrad Adenauer Stiftung trauert um Prof. Dr. Guillermo León Escobar Herrán, Botschafter Kolumbiens beim Heiligen Stuhl. Prof. Escobar ist am 17. Dezember 2017 in Rom im Alter von 73 Jahren verstorben. mehr…