Publikationen

Seite 3

Forum Duale Ausbildung: Bildungschancen in der Tourismusbranche

Am Mittwoch, dem 18. April fand in Medellín das Forum zum Thema Duale Ausbildung: Bildungschancen in der Tourismusbranche statt. Die Veranstaltung wurde von der Deutsch-Kolumbianischen Industrie- und Handelskammer Medellín mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung KAS organisiert. Als Referenten nahmen kolumbianische und internationale Experten teil. mehr…

Veranstaltungsberichte | 18. April 2018

DIE BEDEUTUNG EINER WIRTSCHAFTLICHEN DIMENSONIERUNG GERICHTLICHER ENTSCHEIDUNGEN – EINE EXPERTENRUNDE

Am Donnerstag, dem 12. April, fand die zweite Expertenrunde im Rahmen des Projekts “Institutionelle Qualität: Fundamente der wirtschaftlichen Entwicklung und des sozialen Fortschritts” statt, die in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politikwissenschaft Hernán Echavarría Olózaga (ICP) durchgeführt wurde. Hauptthema war dieses Mal die Bedeutung der wirtschaftlichen Dimensionierung gerichtlicher Entscheidungen und deren Auswirkungen auf die wirtschaftliche Situation des Landes. mehr…

Veranstaltungsberichte | 12. April 2018

PRÄSENTATION SERIE KAS PAPERS

Im Rahmen der Kooperation zwischen der Konrad Adenauer Stiftung (KAS), der Mission für Wahlbeobachtung (MOE), der Universität Industrial de Santander, dem Sitz der Universität San Buenaventura in Cali und der Universität Rosario wurde zwischen dem 6. und 10. April die neue Serie der KAS Papers zum Thema Wahlrecht in den Städten Bucaramanga, Cali und Bogotá vorgestellt. In jeder Stadt wurde jeweils eines der Themen in einer Expertenrunde behandelt, an der auch Studenten und interessierte Bürger teilnahmen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 10. April 2018

BUCHVORSTELLUNG: “KOLUMBIEN IM KONTEXT: OFFENE FRAGEN, CHANCEN UND ANSTEHENDE AUFGABEN“

Am Mittwoch, dem 21. März stellte die KAS gemeinsam mit dem Institut für Politikwissenschaft Hernán Echavarría Olózaga ICP, die Publikation „Colombia en Contexto: Inquietudes, oportunidades y tareas pendientes” (Kolumbien im Kontext: Offene Fragen, Chancen und anstehende Aufgaben) vor. In dem Buch werden die Ideen und Diskussionsbeiträge der 12 vorausgegangenen Expertenrunden zusammengefasst, die im Rahmen der Projekte "Kolumbien, ein Land im Wandel“ und „Auf dem Weg zu einer Sozialen Marktwirtschaft: Herausforderungen für Institutionen, Unternehmer und Bürger“ durchgeführt wurden. mehr…

Veranstaltungsberichte | 22. März 2018

EXZESS, WIDERSPRÜCHE UND ZERSPLITTERUNG NORMATIVER REGELUNGEN IN KOLUMBIEN – EINE EXPERTENRUNDE

Am Donnerstag, dem 15. März fand die erste Expertenrunde des Projekts „Calidad institucional: Fundamento del desarrollo económico y el progreso social“ (Qualität der staatlichen Institutionen: Grundlage für wirtschaftliche Entwicklung und sozialen Fortschritt) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politikwissenschaften Hernán Echavarría Olózaga (ICP) statt. Zentrales Thema war die übermäßige normative Regulierung in Kolumbien, sowie deren Ursachen und Folgen für die regionale und nationale Verwaltung. mehr…

Veranstaltungsberichte | 15. März 2018