Publikationen

Seite 4

X.PREISVERLEIHUNG "EMPRENDER PAZ": ANERKENNUNG DES PRIVATEN SEKTORS FÜR SEINEN EINSATZ BEI DER FRIEDENSFÖRDERUNG

Mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung, der Fundación Social und der schwedischen Botschaft wurden am 27. September vier Initiativen mit dem Preis "Emprender Paz" ausgezeichnet, die mit ihrer Unternehmensvision einen Beitrag zur Eingliederung und zum Wiederaufbau des sozialen Gefüges in den vom bewaffneten Konflikt betroffenen Gebieten leisten. mehr…

Veranstaltungsberichte | 28. September 2017

Forum "Nachhaltige Entwicklung: Herausforderungen für Institutionen, Unternehmen und Bürger"

Am 21. September fand im Rahmen der Kooperation zwischen der KAS und dem Institut für Politikwissenschaft Hernán Echavarría Olózaga (ICP) die Veranstaltung „Nachhaltige Entwicklung: Herausforderungen für Institutionen, Unternehmen und Bürger” statt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 21. September 2017

5. Jahrestreffen der Kooperationspartner der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kolumbien

Am 15. und 16. September fand in Villa de Leyva das 5. Jahrestreffen der Kooperationspartner der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kolumbien statt. Dabei sollten die in diesem Jahr umgesetzten Projekte präsentiert und die Planung für das nächste Jahr vorgestellt werden. mehr…

Veranstaltungsberichte | 15. September 2017

DIE AUSWIRKUNGEN DER ‚ECONOMÍA SUBTERRANEA‘ AUF DEN ARBEITSMARKT UND DAS SOZIALKAPITAL

EXPERTENRUNDE

Am Donnerstag, dem 14. September 2017, fand im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen der KAS und dem Institut für Politikwissenschaft Hernán Echevarría Olózaga (ICP), die letzte Expertenrunde des Projekts „Auf dem Weg zu einer Sozialen Marktwirtschaft: Institutionelle, unternehmerische und bürgerliche Herausforderungen“ statt. Die Veranstaltung diente als Diskussionsforum über die Auswirkungen der sogenannten ‚Untergrundwirtschaft‘ auf den Arbeitsmarkt und das Sozialkapital. mehr…

Veranstaltungsberichte | 14. September 2017

„Politische Mobilisierung der Jugend in politischen Parteien: Strategien der digitalen und personalisierten Kommunikatio

Am Donnerstag, dem 7. September, nahmen in Medellín rund 30 Jugendliche aus verschiedenen Parteien des Mitte-Rechts-Spektrums in Kolumbien, die sich am Wahlkampf in 2018 beteiligen werden, an einem Workshop zum Thema „Politische Mobilisierung der Jugend und Kommunikationsmittel für einen Wahlkampf in der digitalen Welt“ teil. mehr…

Veranstaltungsberichte | 7. September 2017