Publikationen

Seite 6

Erstes Internationales Forum „Justiz und Erinnerung“

Am 7. Juni wurde das “I. Internationale Forum Justiz und Erinnerung” eröffnet, das vom Generalkommando der Kolumbianischen Streitkräfte gemeinsam mit der KAS Kolumbien und der Universidad del Rosario organisiert wurde. mehr…

Veranstaltungsberichte | 8. Juni 2017

"Die Prä-Kandidaten 2018 stellen sich vor"

Debatte zur die Lage der Nation

Am Mittwoch, dem 25. Mai fand die Debatte zur Lage der Nation „Die Prä-Kandidaten 2018 stellen sich vor“ statt, die von der Universidad del Rosario, der Konrad Adenauer Stiftung und der Tageszeitung El Tiempo organisiert wurde. An der Veranstaltung nahmen acht Präsidentschaftsanwärter für die Wahlen in 2018 teil, die ihre Vorschläge und Standpunkte zu den Themen „Welche Punkte des Friedensabkommens würden sie umsetzen? und „Die Wirtschaft angesichts der Wahlen 2018“ vortrugen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 30. Mai 2017

“Dieses Gesetz kommt hier nicht an”

Kolumbien zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Der kolumbianische Staat hat seit seiner Gründung versucht, ein effizientes Regierungssystem aufzubauen, das eine souveräne Präsenz im ganzen Land ermöglicht und in der gesamten Bevölkerung akzeptiert ist. Trotzdem bestehen auch heute, nach über 200 Jahren, strukturelle Probleme, die eine Konsolidierung des staatlichen Apparates verhindern und seine Regierungsfähigkeit begrenzen. So bezieht sich der umgangssprachliche Ausdruck „Esa ley aquí no pegó“ darauf, dass einige landesweite Gesetze in manchen Gebieten Kolumbiens wegen der regionalen Besonderheiten nicht akzeptiert und umgesetzt werden. mehr…

Margarita Cuervo, Dr. Hubert Gehring, Maria Paula Leon | Länderberichte | 29. Mai 2017

"Die kolumbianische Außenpolitik im Rahmen des Postkonflikts"

Vorstellung Working Paper

Am Dienstag dem 23. Mai fand die Vorstellung des Working Papers „Die kolumbianische Außenpolitik im Rahmen des Postkonflikts“ statt. Die Publikation wurde von der Pontifica Universidad Javeriana (PUJ) gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung Kolumbien erarbeitet. Unter den mehr als 100 Teilnehmern befanden sich Professoren und Studenten, Mitglieder der Streitkräfte sowie Vertreter öffentlicher Institutionen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 25. Mai 2017

“Frau, Politik und Zukunft”

Am 20. Mai 2017 organisierte die konservative Partei Kolumbiens (PCC) in Zusammenarbeit mit der Konrad Adenauer Stiftung zum zweiten Mal das Treffen „Frau, Politik und Zukunft“ in Bogotá. mehr…

Veranstaltungsberichte | 24. Mai 2017