Publikationen

Seite 9

Präsentation der Publikation „ KAS Papers Reforma Política“

Im Rahmen der Zusammenarbeit der KAS mit der „Mision de Observación Electoral“ – MOE – wurde die „Serie KAS Papers Reforma Política 2017“ präsentiert. Die siebenteilige Publikation ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit sieben Universitäten und anerkannten Think Tanks sowohl auf regionaler als auch auf nationaler Ebene. mehr…

Veranstaltungsberichte | 16. Februar 2017

Politischer Austausch zwischen der KAS und dem Präkandidaten für die Präsidentschaftswahlen des CD, Carlos H Trujillo

Am 10. Februar traf der Repräsentant der KAS Kolumbien, Dr. Hubert Gehring mit dem Präkandidaten für die Präsidentschaftswahlen des Centro Democrático -CD- und Direktor des Büros für “Beiträge zu wichtigen nationalen Debatten” der Universidad del Rosario, Carlos Holmes Trujillo zusammen. Bei dem Treffen wurden die aktuelle politische Situation in Kolumbien und neue Entwicklungen in Europa diskutiert. mehr…

Veranstaltungsberichte | 10. Februar 2017

WORKSHOP ZUR ANALYSE DES VERHANDLUNGSPROZESSES MIT DER ELN

Was kann man von den Verhandlungen mit dieser Guerilla erwarten?

Am 7. Februar 2017, begann in Quito die öffentliche Phase der Verhandlungen zwischen der kolumbianischen Regierung und der ELN. Was kann von diesem neuen Friedensprozess erwartet werden? Die KAS nahm gemeinsam mit Mitgliedern des Netzwerks “La Red de Paz” einem Projekt der “Silla Vacía”, an einem Workshop teil, in dem eine Übersicht über die Verhandlungen erarbeitet werden sollte; das stellte sich als weitaus komplexer dar als erwartet. mehr…

Veranstaltungsberichte | 7. Februar 2017

Von Friedensverhandlung zu Friedensverhandlung

KOLUMBIEN ZWISCHEN DEM BEGINN DER FRIEDENSVERHANDLUNGEN MIT DER ELN UND DER UMSETZUNG DER VEREINBARUNGEN MIT DER FARC

Das erste Halbjahr 2017 wird ausschlaggebend dafür sei, ob Kolumbien einen dauerhaften und stabilen Frieden schaffen kann. Die entscheidenden ersten sechs Monate der Implementierung des Friedensabkommens zwischen der Regierung und der FARC-Guerilla haben bereits begonnen. Was in dieser Anfangsphase geschieht, wird über Erfolg oder Misserfolg des gesamten Prozesses entscheiden. Ebenso wird dadurch ein wichtiges Signal für andere illegale bewaffnete Gruppen gesetzt, die sich noch nicht demobilisiert haben und auch weiterhin in verschiedenen Regionen des Landes operieren. mehr…

Dr. Hubert Gehring, Margarita Cuervo | Länderberichte | 7. Februar 2017

Gesetzgebungsagenda - mögliche Reformen und Vorstellung der Mitglieder der Misión Electoral Especial (MEE)

Expertenrunde

Am Dienstag, dem 31. Januar hat das Auslandsbüro der KAS in Kolumbien an einem Treffen der “Misión Electoral Especial” (MEE) mit der Interessengruppe Politische Reform (Girepo) teilgenommen. Dabei wurden notwendige Schritte zur Erarbeitung von Empfehlungen für die Reform des kolumbianischen Wahlsystems und dessen Organisation analysiert und vorgestellt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 2. Februar 2017