Publikationen

Seite 5

Regionalseminar zur politischen Bildung in Afrika

Reform der kongelesischen Streitkräfte

In Zusammenarbeit mit dem Service d'Education Civique et Patriotique (SECP) der kongolesischen Armee und dem Regionalprogramm Politischer Dialog West Afrika der Konrad-Adenauer-Stiftung führte das Länderprogramm DR Kongo eine Regionalkonferenz zur politischen Bildung in den afrikanischen Armeen durch. Im Vordergrund der zweitägigen Konferenz stand der Austausch zwischen Offizieren und Experten aus der DR Kongo und West Afrika zur Demokratieförderung im Sicherheitssektor. mehr…

Veranstaltungsberichte | 21. August 2014

Fortbildung zur Dezentralisierung in den Kommunen Masina/Kimbanseke/N'Djili

Am 25. und 26. Februar 2014 führte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammabeit mit der Organisation CAFEC ein Seminar zum Thema der Dezentralisation in Kommunen durch. mehr…

Veranstaltungsberichte | 10. März 2014

Kommunikationstraining für Politikerinnen aus Oppositionsparteien

Fortbildung der KAS

In Zusammenarbeit mit der Parteienplattform TFPO (Tribune des Femmes Politique de l'Opposition) führte die Konrad Adenauer Stiftung am 18. und 19. Februar ein Seminar zur Förderung von Frauen in der Politik durch. TFPO ist eine Organisation, die sich vor allem für die Stärkung von Frauen in der Politik einsetzt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 20. Februar 2014

Erster Runder Tisch zu Reformen im Sicherheitssektor

Förderung von Demokratie und Rechtsstaat in der DR Kongo

Am 12. Februar führte die KAS eine Expertenrunde zu den aktuellen Reformen der kongolesischen Polizei und des Militärs durch. Hochrangige Vertreter der Armee, der Polizei und des Justizwesens diskutierten mit Vertretern der Zivilgesellschaft und verschiedenen Internationalen Organisationen über den Stand der Reformen. Problematisch ist immer noch der Ausbildungsstand der Polizisten und Soldaten. Die Expertenrunde machte dazu Vorschläge, die bei den nächsten KAS Fortbildungen angewendet werden. mehr…

Veranstaltungsberichte | 19. Februar 2014

Fortbildung zu demokratischen und rechtsstaatlichen Grundsätzen in der Provinz Bandundu

Fortbildung der Sicherheitskräfte

Am 30. und 31. Januar führte die Konrad Adenauer Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Service d'Education Civique et Action Social (SECAS) der kongolesischen Armee ein Fortbildungsseminar zu Rechtsstaat und Demokratie in der Demokratischen Republik Kongo durch. Bei der zweitägigen Veranstaltung nahmen 50 Offiziere der Polizei und Armee teil. mehr…

Veranstaltungsberichte | 11. Februar 2014