Interview

Die angespannte politische Situation auf der koranischen Halbinsel

Vergangene Woche führten zwei Forschungsassistentinnen des Auslandsbüros Korea der Konrad-Adenauer-Stiftung ein Gespräch mit Prof. Lee Seong-hyon vom "Sejong Institute for Policy Studies". Prof. Lee ist Sicherheitsexperte und beschäftigt sich zurzeit primär mit der politischen Lage in Nordkorea, China und den Vereinigten Staaten von Amerika. Das Interview ist in englischer Sprache verfügbar. mehr…

KAS-SSIUP Workshop

Veränderungen der Wirtschaft in Nordkorea

Am 22. September 2017 fand in Seoul ein gemeinsamer Workshop vom KAS Auslandsbüro Korea und dem Institute for Peace and Unification der Soongsil Universität statt. Thematisch handelte diese Veranstaltung mit den Veränderungen der Wirtschaft in Nordkorea und dem „Socialist Enterprise Responsibility Management System“. mehr…

Veranstaltungshinweis

Korea Global Forum 2017

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit dem Wiedervereinigungsministerium der Republik Korea und dem koreanischen ASAN Institute for Policy Studies am Freitag, den 29. September 2017, die Konferenz "Korea Global Forum 2017". mehr…


Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihren Programmen und Projekten leistet sie einen aktiven und wirksamen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit und Verständigung. Die Konrad-Adenauer-Stiftung und ihre Aktivitäten in der Republik Korea werden hier vorgestellt.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

16. Okt.
Fachkonferenz

Konferenz KAS-Yeomyung Schule

Thema: Strukturen im Bildungswesen in Nordkorea

29. Sept.
Berlin

Ausgebucht

Workshop

Korea Global Forum 2017

New Paths to Peace on the Korean Peninsula through International Cooperation

22. Sept.

Ausgebucht

Workshop

KAS-Soongsil Universität Workshop

Thema: Veränderungen der Wirtschaft in Nordkorea und „Socialist Enterprise Responsibility Management System“

23. Aug.
Seminar

Stand der nordkoreanischen Menschenrechtssituation-ein Vergleich mit der Lage in der ehemaligen DDR

Publikationen

„Jetzt ist die Zeit für Korea“

Der Atomkonflikt hält die Welt in Atem. Südkorea erhofft sich eine Entspannung durch die Olympischen Winterspiele

Im Sommer und Herbst 2017 hat sich der nordkoreanische Nuklear-Konflikt wieder dramatisch zugespitzt: Das Land testete erneut einen Atomsprengkopf und drohte wiederholt mit einem Nuklearkrieg. Pjöngjang arbeitet zielstrebig am [...] mehr…

Nordkorea: Entspannung oder weitere Eskalation?

Auslandsmitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung berichten über die sich zuspitzende Lage in Ostasien

Die koreanische Halbinsel steht in diesen Wochen mehr denn je im Fokus der globalen Aufmerksamkeit. Seitdem Kim Jong Un die Macht von seinem Vater übernommen hat, reiht der nordkoreanische Diktator einen Raketen- und Nukleartest [...] mehr…

KAS-Soongsil Universität Workshop

Thema: Veränderungen der Wirtschaft in Nordkorea und „Socialist Enterprise Responsibility Management System“

Am 22. September 2017 fand in Seoul ein gemeinsamer Workshop vom KAS Auslandsbüro Korea und SSIUP (Institute for Peace and Unification, Soongsil University) statt. Thematisch beschäftigte sich dieser Workshop mit den [...] mehr…

Alle Publikationen ›