Gemeinsames Symposium der KAS Korea und Yoon and Yang Pro Bono Foundation

Thema „Novellierung des Innerkoreanischen Austausch- und Kooperationsgesetzes“

Dezember 13 Mittwoch

Veranstaltung ausgebucht

Datum/Uhrzeit

13. Dezember 2017, 10.30 - 12.30

Ort

Seoul

Typ

Symposium

Am 13. Dezember 2017 richtet das Auslandsbüro Korea der Konrad-Adenauer-Stiftung und die Yoon and Yang Pro Bono Foundation in Seoul ein gemeinsames Symposium zum Thema „Novellierung des innerkoreanischen Austausch- und Kooperationsgesetzes“ aus.

Auch verfügbar in 한국어

10:30-10:40
Eröffnung durch Stefan Samse, Leiter des Auslandsbüros KAS Korea

10:40-12:00
Session
Moderation: PARK, Ji-Young, Direktor, Korean Council for Reconciliation and Cooperation
1. Präsentation
Konzeption für eine mögliche Studie zum „Innerkoreanischen Austausch- und Kooperationsgesetz"
HAM, Bo Hyun, Rechtssanwalt, Yoon and Yang Pro Bono Foundation
2. Präsentation
Vorschlag für eine Novellierung des „Innerkoreanischen Austausch-und Kooperationsgesetzes“
Dr. KIM, Ki-Hun, Foundation of Inter-Korea Cooperation

12:00-12:30
Diskutanten
KANG, Yeong Sik, Generalsekretär, Korean Sharing Movement
KIM, Gwang Kil, Rechtsanwalt
KIM, Seo Jin, Vereinigung der Firmen im Gaesung Industriekomplex
SHIN, Jun-Yeong, Vereinigung der Studie für süd- und nordkoreanische Geschichte

12:30
Fortsetzung der Diskussion beim gemeinsamen Mittagessen

Ansprechpartner

Stefan Samse

Leiter des Auslandsbüros Korea

Stefan Samse
Tel. +82 2 790 4774
Fax +82 2 793 3979
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français