Perspektive für Friedensordnung auf der koreanischen Halbinsel

Gemeinsame Konferenz KAS Korea und KAIS (The Korean Association of International Studies)

Juni 8 Freitag

Datum/Uhrzeit

8. Juni 2018, 14.00 - 18.00

Ort

Seoul, Korea

Typ

Fachkonferenz

Am Freitag, den 8. Juni 2018, wird in Seoul die gemeinsame Konferenz des Auslandsbüros Korea der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Kooperationspartners The Korean Association of International Studies (KAIS) stattfinden.

Auch verfügbar in 한국어

Bei diesem koreanisch-deutschen Austausch wird es thematisch um die Perspektiven für Friedensordnung auf der koreanischen Halbinsel gehen.

Programm

1. Session: Frieden auf der koreanischen Halbinsel - Strategien und Perspektiven
Moderation: Prof. CHOI Yeong Jong, The Catholic Univ. of Korea

1. Präsentation: Denuklearisierung, Friedensordnung auf der koreanischen Halbinsel und Rüstungskontrolle
Prof. KIM Dongyep, Kyungnam Univ.

2. Präsentation: Analyse der wirtschaftlichen Lage in Nordkorea und Prognose für das weitere Jahr 2018
Prof. CHOI Jangho, KIEP

3. Präsentation: Strategien für innerkoreanische Kooperationen: zivilgesellschaftlicher und kultureller Austausch
Prof. JEON Youngsun, Kunkuk Univ.

4. Präsentation: Möglichkeiten für Entwicklungs- und Kooperationsprojekte in Nordkorea unter dem VN-Sanktionsregime
Prof. PARK Jiyoun, Chonbuk National Univ.

Diskutanten:
1. Dr. LEE Sungwoo, Jeju Peace Research Institute
2. Dr. CHOI Yonghwan, Institute for National Security Strategy
3. Prof. JEONG Sungchul, MyungJi Univ.
4. Prof. KIM Byungro, SNU
5. Hong Sangyoung, Korean Sharing Movement


2. Session: Analyse der sicherheitspolitischen Situation in Nordostasien
Moderation: Stefan Samse, Landesbeauftragter der KAS Korea

1. Präsentation: Denuklearisierung, Friedensordnung und Korea-Strategie der USA
Prof. PARK Inhui, Ewha Univ.

2. Präsentation: Die koreanisch-chinesischen Beziehungen in der 2. Amtszeit XI
Dr. YU Hyunjung, Insitute for National Security Strategy

3. Präsentation: Nordkorea-Strategie der Moon-Administration für eine neue Friedensordnung auf der Koreanischen Halbinsel
Dr. HONG Seokhoon, KINU

4. Präsentation: Friedensinitiative für die Koreanische Halbinsel
Prof. HWANG Jihwan, University of Seoul

Diskutanten:
1. Prof. MIN Byungwon, Ewha Univ.
2. Prof. LEE Geun, SNU
3. Prof. KIM Taehyung, Soongsil Univ.
4. Prof. KIM Haksung, Chongnam National Univ.
5. Prof. KIM Dongsoo, Bugyung National Univ.

Ansprechpartner

Stefan Samse

Leiter des Auslandsbüros Korea

Stefan Samse
Tel. +82 2 790 4774
Fax +82 2 793 3979
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français