Nachrichten

Seite 6

4. April 2013

Korea

"Ich rechne nicht mit einer großen Auseinandersetzung"

Nordkoreas Führung droht Südkorea mit Krieg und warnt die USA vor einem Atomangriff. Im Interview mit n-tv.de erklärt der Leiter des KAS-Auslandsbüros in Seoul, Dr. Norbert Eschborn, wie hoch die Drohungen einzuschätzen sind und welche Konfliktlösungen es geben könnte. mehr…

1. März 2013

Neue Umwelt-Publikation

Umweltpolitik und Umweltrecht in Deutschland und Südkorea

Eine mehr als 300-seitige Publikation als Gemeinschaftsproduktion deutscher und südkoreanischer Autoren zu Umweltpolitik und Umweltrecht in beiden Ländern in den vergangenen 60 Jahren konnte das KAS-Auslandsbüro Korea jetzt vorlegen. Damit werden die steigenden Ambitionen Koreas dokumentiert, künftig als umweltpolitischer Akteur auf der internationalen Bühne eine wichtige Rolle spielen zu wollen. mehr…

20. Februar 2013

Koreanische Nationalversammlung

Koreas politisches Interesse an Deutschland steigt

Am 20. Februar 2013 kamen der neugewählte Vorsitzende der Koreanisch-Deutschen Parlamentarier-Freundschaftsgruppe in der koreanischen Nationalversammlung, Abgeordneter Nam Kyung Pil (Saenuri-Partei), und Dr. Norbert Eschborn, Leiter des KAS-Auslandsbüros Korea, zu einem ersten Gespräch zusammen. mehr…

30. Januar 2013

KOREU – KORUS:

Die Exportnation Südkorea lernt den Freihandel

Nachdem die Freihandelsabkommen Südkoreas mit der EU und den USA im Juli 2011 beziehungsweise März 2012 in Kraft traten, zeigt der Schritt Richtung Freihandel bislang eine gemischte Bilanz. mehr…

26. Juli 2012
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Tag der KAS 2012

50 Jahre für Demokratie weltweit

Seit 50 Jahren engagiert sich die Konrad-Adenauer-Stiftung weltweit für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Soziale Marktwirtschaft. Sehen Sie unser neues Video, das zeigt, wie unsere Projekte aussehen und mit wem wir zusammenarbeiten.

10. Juli 2012

Hoher CDU/CSU-Fraktionsbesuch in Korea

Deutsch-koreanische politische und wirtschaftliche Beziehungen stark trotz europäischer Krise

Zu politischen Gesprächen hielt sich Dr. Michael Fuchs MdB (2.v.r.), stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, vom 9.-10. Juli 2012 in Seoul auf. Dabei traf er zu einem Meinungsaustausch mit dem neuen Vorsitzenden der konservativen Regierungspartei Saenuri-dang, Hwang Woo Yea (Mitte), zusammen. Fuchs wurde begleitet vom Leiter des KAS-Projekts "Soziale Ordnungspolitik Asien", Jörg Wolff (2.v.l.) und Dr. Norbert Eschborn, Leiter des KAS-Auslandsbüros Korea (rechts). mehr…

15. Juni 2012

KAS in Nordkorea

Erfolgreiche Sondierungsgespräche mit hochrangigem ZK-Vertreter

Vizeminister Ri Yong Chol, stellvertretender Leiter der internationalen Abteilung des Zentralkomitees der nordkoreanischen Partei der Arbeit, empfing am 8. Juni 2012 in Pjöngjang den Leiter des Regionalteams Asien und Pazifik der KAS, Dr. Stefan Friedrich (rechts), und Dr. Norbert Eschborn, Landesbeauftragter für Korea, zu Gesprächen über Kooperationen. Beide Seiten wollen den begonnenen Austausch künftig institutionalisieren, insbesondere die Vergabe von Stipendien an nordkoreanische Bewerber. mehr…

25. Januar 2012

Aussöhnung und Wiedervereinigung Koreas

Zweites Koreanisch-Deutsches Forum für Frieden in Berlin

Die Konrad-Adenauer-Stiftung lud in Kooperation mit dem National Advisory Council for Democratic Peaceful Unification der Republik Korea am 30. Januar 2012 in ihre Akademie in Berlin zum 2. Koreanisch-Deutschen Forum für Frieden ein, um Optionen für eine friedliche Annäherung auf der koreanischen Halbinsel zu diskutieren. mehr…

24. Januar 2012

Newsletter Januar 2012

Rückblick auf 2011 - Vorschau auf 2012

In seinem jüngsten Newsletter - Ausgabe Januar 2012 - informiert das KAS-Auslandsbüro Korea über wichtige Veranstaltungen, Publikationen und Personalia aus der Projektarbeit 2011 und bietet eine kurze Vorschau auf kommende Events. mehr…

24. Oktober 2011

Internationale Parteienzusammenarbeit

Studienprogramm der International Young Democrat Union in Korea

Eine Gruppe führender Vertreter des Vorstands der International Young Democrat Union (IYDU) unter Führung des Vorsitzenden Daniel Walther besuchte Mitte Oktober 2011 Südkorea. Im Zentrum des Studienprogramms, an dem auch Repräsentanten politischer Partner der KAS aus Süd- und Südostasien teilnahmen, standen zahlreiche Gespräche mit hochrangigen politischen Amts- und Mandatsträgern Koreas zur aktuellen innenpolitischen Lage des Landes sowie die Etablierung länderübergreifender Parteienkontakte. mehr…