Publikationen

Sicherheitspolitische Trends und Entwicklungen in Nordostasien

Seminar an der Hannam Universität in Daejon

Während einer von außergewöhnlichen Gipfeltreffen geprägten Zeit, kamen am 10. Oktober 2018 wissenschaftliche, militärische und diplomatische Vertreter zusammen, um sich über die Sicherheitspolitik in Nordasien auszutauschen. Die Veranstaltung war eine Kooperation des Auslandbüros Korea der Konrad-Adenauer-Stiftung mit der Hannam Universität und fand im Kyeryong Military Resort in Daejeon statt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 10. Oktober 2018

Der Sport baut politische Brücken

Rolle und Perspektive des Sports in einer neuen friedlichen Zukunft

In Hinblick auf die aktuell ungewöhnlich schnell voranschreitende innerkoreanische Annäherung nach den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang, lud die Konrad Adenauer Stiftung, in Kooperation mit dem Seouler Sportrat (SSC), Sportexperten und Journalisten zu einem Symposium ins Lotte Hotel in Seoul ein, um den Einfluss des Sports auf Friedensprozesse zu diskutieren. mehr…

Veranstaltungsberichte | 5. Oktober 2018

Ein neues Nordkorea?

Perspektiven nach dem innerkoreanischen Gipfel in Pjöngjang

Frühling im Herbst? Kann die politische Entspannung auf der koreanischen Halbinsel von Dauer sein? mehr…

Stefan Samse, HyeKyung Lee | Länderberichte | 26. September 2018

Herausforderungen der Industrie 4.0

Dialog über die Auswirkungen der Industrie 4.0 auf den Sozialstaat

Der Workshop am 16. August diente einer Zusammenfassung und Diskussion der Ergebnisse zu den vorausgegangenen Seminaren, die sich mit dem Thema Industrie 4.0 befasst haben. mehr…

Veranstaltungsberichte | 16. August 2018

Entspannung zwischen Nord- und Südkorea

Auslandsmitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung über Ostasien und die Annäherung auf der koreanischen Halbinsel

Die koreanische Halbinsel steht im Fokus der globalen Aufmerksamkeit. Seitdem Kim Jong Un die Macht von seinem Vater übernommen hat, reihte der nordkoreanische Diktator einen Raketen- und Nukleartest an den nächsten. Doch im Januar 2018 trafen sich Vertreter beider Staaten nach zwei Jahren Funkstille wieder zu Gesprächen - und im April 2018 kamen sogar die Staatschefs zusammen. Über die Entwicklungen in Ostasien berichten die Auslandsmitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung aus der Region und aus anderen Teilen der Welt. Ihre wichtigsten Beiträge finden Sie auf dieser Seite. mehr…

9. August 2018