Publikationen

Seite 3

Gewinner und Verlierer in Politik und Sport

Eine koreanische Momentaufnahme

Südkoreas Parteiensystem ist in Bewegung geraten - eine Partei zerfällt, zwei fusionieren und eine weitere gründet sich derzeit neu. Und die Olympischen Winterspiele haben die Eiszeit in der Kommunikation zwischen Nord- und Südkorea beendet. Doch die sportpolitische Annäherung und die Einbindung Pjöngjangs in die Spiele finden nicht alle im Süden gut. mehr…

Stefan Samse, HyeKyung Lee | Länderberichte | 7. Februar 2018

Symposium des KAS Auslandsbüros Korea und der Koreanischen Vereinigung für Finanzlehre

Thema: Finanzrecht und Vergaberecht

Am 8. Dezember 2017 fand ein gemeinsames Symposium des Auslandsbüros Korea der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Koreanischen Vereinigung für Finanzrechtslehre in der Ewha Womans University statt. Dieser Expertenaustausch zum Thema „Finanzrecht und Vergaberecht“ diente dazu, Fragen der Übernahme wettbewerbsrechtlicher Aspekte der europäischen Union ins koreanische Finanz- und Vergaberecht zu diskutieren. mehr…

Veranstaltungsberichte | 8. Dezember 2017

KAS-Soongsil Universität Workshop

Thema: Veränderungen und Veränderungsprozesse im nordkoreanischen Wirtschaftssystem

Am 5. Dezember 2017 fand in Seoul im Rahmen der gemeinsamen Workshopreihe vom KAS Auslandsbüro Korea und Institute for Peace and Unification (SSIPU) der Soongsil Universität eine Diskussionsveranstaltung statt. Thematisch griff dieser Workshop den Forschungsstand zu den Veränderungen des nordkoreanischen Wirtschaftssystems und dem „Socialist Enterprise Responsibility Management System“ auf. mehr…

Stefan Samse | Veranstaltungsberichte | 5. Dezember 2017

Studien- und Dialogprogramm für Sportpolitikern aus Korea

Die südkoreanische Delegation hatte die Gelegenheit, im Zusammentreffen mit Vertretern von DOSB in Frankfurt und in Berlin, des Tagesspiegels, der CDU –Bundesgeschäftsstelle, der Konrad-Adenauer-Stiftung und diversen Politikern aus verschiedenen Perspektiven zum Thema „Sportpolitik“ kennenzulernen und Ansätze und Strategien für die Sportdiplomatie unter den besonderen Gegebenheiten der koreanischen Halbinsel zu erörtern. mehr…

Stefan Samse, HyeKyung Lee | Veranstaltungsberichte | 1. Dezember 2017

Rechtsstaatskolloquium 2017

Titel der zweitätigen Konferenz: „Verfassungsänderung und Regierungssystem“ und „Verfassungsänderung und Demokratie“

Vom 7. bis 8. November 2017 veranstaltete das Auslandsbüro Korea der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Korea Universität ein Rechtsstaatskolloquium. Die Konrad-Adenauer-Stiftung arbeitet bereits seit 2012 mit der Korea Universität zusammen und gemeinsam organisieren sie in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen zu vielfältigen Themen. Die diesjährige Konferenz war mit „Verfassungsänderung und Regierungssystem“ und „Verfassungsänderung und Demokratie“ betitelt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 8. November 2017