Publikationen

Seite 7

"...da waren noch Menschen"

Ansichten junger Südkoreaner zur Wiedervereinigung Koreas

Bilinguale Publikation in deutsch und koreanisch mehr…

3. Oktober 2015

Institutionalisierung politischer Freiheiten

4. Koreanisch-Deutscher Roundtable "Grundfragen des Staatsrechts"

Themen wie politische Rechte von Beamten, der Stand der Grundrechte und die Gründungsfreiheit politischer Parteien in Korea und Deutschland sowie die politische Partizipation junger Menschen standen im Mittelpunkt des Rundtischgesprächs am 18. September 2015 in Seoul. Die Veranstaltung fand im Rahmen des jährlichen Rechtsstaatskolloquiums der Korea-Universität sowie des Auslandsbüro Korea der Konrad-Adenauer-Stiftung statt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 18. September 2015

Integration und Wohlfahrt

3. Koreanisch-Deutscher Roundtable „Grundfragen des Staatsrechts

Am 17. September 2015 fand der dritte koreanisch-deutsche Roundtable zu Grundfragen des Staatsrechts statt. Die Veranstaltung, die in der Korea Universität abgehalten wurde, hatte das Ziel deutsche und koreanische Rechtsexperten zusammenzubringen, um sich über soziale Grundrechte auszutauschen. Organisiert wurde sie vom Auslandsbüro Korea der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der School of Law der Korea-Universität und der Constitutional Academic & Professional Association. Die Veranstaltung war Teil des dreitägigen Rechtsstaatskolloquiums der Stiftung und der Korea-Universität. mehr…

Veranstaltungsberichte | 17. September 2015

Freiheit und Wiedervereinigung

Gedenkjahr 2015: 70 Jahre koreanische Teilung - 25 Jahre deutsche Einheit

Zum Start des diesjährigen Rechtsstaatskolloquiums des Auslandsbüros Korea der Konrad-Adenauer-Stiftung, der School of Law der Korea-Universität und der Constitutional Academic & Professional Association gedachten deutsche und koreanische Rechtsexperten der deutschen Wiedervereinigung vor 25 Jahren sowie der mittlerweile 70 Jahre andauernden Trennung Koreas. Dabei befassten sie sich mit der Legitimität gesamtstaatlicher Verfassungen in Bezug auf eine Wiedervereinigung. mehr…

Veranstaltungsberichte | 16. September 2015

Koreanische Nachhaltigkeitskonferenz 2015

Das Auslandsbüro Korea der Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützte die Korean Standards Association (KSA) bei ihrer jährlichen Konferenz zum Thema Corporate Social Responsibility (CSR) am 15. September 2015 in Seoul. Ausgezeichnet wurden koreanische Unternehmen, die CSR modellhaft praktizieren und so zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen. Der Preisverleihung folgten Beiträge koreanischer und deutscher Experten zu unternehmerischer Nachhaltigkeit und deren erfolgreiche Beispiele in Korea, Klimawandel und CSR in Deutschland sowie moderner Compliance eines multinationalen Unternehmens. mehr…

Veranstaltungsberichte | 15. September 2015