Der Berlin-Prozess und danach: regionale Integration und der EU-Annäherungsprozess auf dem Westbalkan

Diskussionsforum zum Westbalkan

Mai 8 Montag

Veranstaltung ausgebucht

Datum/Uhrzeit

8. Mai 2017, 14.30 - 18.30 Uhr

Ort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Tiergartenstr. 35, Berlin, Deutschland. Zur Website ›

Typ

Forum

Eine Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. mit freundlicher Unterstützung der Botschaft der Republik Albanien und der Botschaft der Republik Serbien.

Die Veranstaltung ist nicht öffentlich, eine Teilnahme ist nur für geladene Gäste möglich. Die Konferenzsprache ist Englisch. Es gilt die Chatham-House-Regel.

14:30 Uhr Registrierung und Begrüßungskaffee

14:45 Uhr Grußwort
Dr. Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments a.D. und Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

15:00 Uhr Eröffnung
S.E. Artur Kuko, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Republik Albanien
S.E. Dušan Crnogorčević, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Republik Serbien

15:15 Uhr Vortrag
“Ergebnisse, Chancen und Herausforderungen regionaler Integration und des EU-Annäherungsprozesses – die Perspektive aus Berlin“
Botschafter Dr. Christian Hellbach, Beauftragter für Südosteuropa, die Türkei und die EFTA Staaten, Auswärtiges Amt

15:30 Uhr Offene Diskussion
Impuls und Kommentar: „Die Triest-Agenda“
S.E. Pietro Benassi, Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Republik Italien, Vertreter des Vorsitzes des Berlin-Prozesses

Moderator: Dr. Wolfgang Maier, Stellv. Leiter Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit, Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

16:45 Uhr Pause

16:55 Uhr Gruppenfoto

17:00 Uhr Arbeitsessen mit Vortrag
“Nach dem Berlin-Prozess (2014-2018) – Perspektiven und Erwartungen”
David McAllister MdEP, Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten (AFET), Europäisches Parlament

18:30 Uhr Veranstaltungsende

Anfahrt

Größere Kartenansicht

David McAllister

David McAllister MdEP, Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten (AFET), Europäisches Parlament

Botschafter Dr. Christian Hellbach, Beauftragter für Südosteuropa, die Türkei und die EFTA Staaten, Auswärtiges Amt | © United Nations Development Programme in Bosnia and Herzegovina

Botschafter Dr. Christian Hellbach, Beauftragter für Südosteuropa, die Türkei und die EFTA Staaten, Auswärtiges Amt | © United Nations Development Programme in Bosnia and Herzegovina

Ansprechpartner

Florian Constantin Feyerabend

Referent Südosteuropa / Westlicher Balkan

Florian Constantin Feyerabend
Tel. +49 30 26996-3539
Fax +49 30 26996-53539
Sprachen: Deutsch,‎ English