"Berufsbildung als Teil einer umfassenden Curricularreform in Kroatien"

September 5 Dienstag

Datum/Uhrzeit

5. September 2017

Ort

Zagreb

Typ

Fachkonferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltet in Zusammenarbeit mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) am 05. September 2017 in Zagreb eine Konferenz zum Thema: "Berufsbildung als Teil einer umfassenden Curricularreform in Kroatien".

Auch verfügbar in Hrvatski

09:00 Uhr Registrierung der Teilnehmer

09:30 Uhr Einführung:

Luka Burilović, Vorsitzender der Kroatischen Wirtschaftskammer

Srećko Prusina, Direktor der HDZ-Stiftung (ZHDZ)

Dr. Michael Lange, Konrad-Adenauer-Stiftung, Zagreb

Moderation: Sanja Putica, Abgeordnete im kroatischen Parlament

09:40 Uhr Grußwort: Einführung

Andrej Plenković, Ministerpräsident

10.00 Uhr Ziele der Curricularreform: Wirkungen auf das Bildungssystem, Arbeitsmarkt und die Wirtschaft

Marko Pavić, Arbeitsminister

Vlado Prskalo, Assistenzminister im Bildungsministerium

Moderation: Sanja Putica, Abgeordnete im kroatischen Parlament

10.30 Uhr Vortrag: „Curricularreform – Ein Blick auf die Berufsausbildung“

Prof. Dr. Dijana Vican – Vorsitzende der Reformkommission der Curricularen Reformkommission a.D.; Rektorin der Universität Zadar

10.45 Uhr Gastvortrag: „Bildung 4.0 für Wirtschaft 4.0“ – Kompetenzen für das 21. Jahrhundert“

Prof. Dr. Wolfgang Schuster, Vorsitzender der Deutschen Telekom Stiftung, Vorsitzender der EFE-European Foundation for Education

11.00 Uhr Podiumsdiskussion:„Was für eine Berufsausbildung möchte wir in Kroatien haben“

Daniela Buntak, Deutsch-Kroatische Industrie- und Handelskammer

Dr. Jasminka Buljan Culej, Leiterin der Expertengruppe für die Umsetzung der umfassenden Curricularreform

Mirela Lekić, kroatische Handelskammer

Božo Pavičin, kroatische Wirtschaftskammer

Vlado Prskalo, Assistenzminister im Bildungsministerium

Prof. Dr. Wolfgang Schuster, Vorsitzender der Deutschen Telekom Stiftung, Vorsitzender der EFE-European Foundation for Education

Tina Turk Lupieri, HR Manager, Maistra (Adris Gruppe)

Mile Živčić, Direktor der Agentur für Berufsbildung und Bildung für Erwachsene (Erwachsenenbildung)

Moderation: Sanja Putica, Abgeordnete im kroatischen Parlament

12:00 Uhr Zusammenfassung

Sanja Putica, Abgeordnete im Kroatischen Parlament, Mitglied des Parlamentsausschusses für Bildung

12:20 Uhr Empfang

Ansprechpartner

Dr. Michael A. Lange

Leiter des Auslandsbüros Kroatien

Dr. Michael A. Lange
Tel. +385 1 4882-650
Fax +385 1 4882-656