Nachrichten

Seite 2

11. Mai 2018

ZHDZ/KAS Begabtenakademie

Die KAS veranstaltete vom 18. bis 20. Mai mit der ZHDZ in dem Ort: "Zlatna greda" eine weitere Wochenendveranstaltung der "Begabtenakademie". Unter Beteiligung des Rektors der Universität VERN, Prof. Dr. Vlatko Cvrtila sowie den Professoren Dr. Mladen Puškarić und Dr. Daniel Labaš von der Universität Zagreb diskutierten die Teilnehmer über aktuelle Herausforderungen in den internationalen Beziehungen wie den aktuellen Nahostkonflikt sowie über Werte und Funktionsweisen der EU-Institutionen. mehr…

10. Mai 2018

Economic Policy Debate

"Industrie 4.0 - Folgen für Wirtschaft und Arbeitsmarkt"

Im Rahmen unserer EPD-Debattenreihe zu den wirtschaftlichen Herausforderungen Kroatiens veranstaltete die KAS gemeinsam mit der "Zagreber Initiative" am 17. Mai in Zagreb unter Beteiligung des langjährigen IBM-Managers: F. Vollmar, und des Vizepräsidenten der Kroatischen Wirtschaftskammer, Dr. T. Radoš, eine Konferenz zum Thema: "Industrie 4.0 - Folgen für Wirtschaft und Arbeitsmarkt", in der der Einfluss des digitalen Wandels auf die Industrie in Kroatien und Deutschlands erörtert wurde. mehr…

8. Mai 2018

Internationales Symposium

"Einfluss der totalitären Vergangenheit auf die demokratische Gegenwart"

Die KAS veranstaltete vom 07. bis 08. Mai an der Universität Zadar ein Symposium mit dem Titel: "Einfluss der totalitären Vergangenheit auf die demokratische Gegenwart". Im Beisein des Vize-Rektors der Universität Zadar, Prof. S.Zjalić, diskutierte Prof. J.Zovko mit den Dozenten Dr. M.Vučetić von der Universität Zadar und Dr. S.Bartulica von der Katholischen Universität in Zagreb sowie weiteren Wissenschaftlern aus der Region über Bedingungen zur Bewältigung der Folgen totalitärer Regime. mehr…

4. Mai 2018

Geopolitische Akteurslandkarte

Der Einfluss externer Akteure auf dem Westbalkan

Erneut droht der Westbalkan zum geostrategischen Schachbrett externer Akteure zu werden. Russland, China, die Türkei und die Golfstaaten gewinnen mit unterschiedlichen Ressourcenausstattungen, Intentionen und Interessen an Einfluss – politisch, wirtschaftlich und kulturell. mehr…

19. April 2018

"Arbeitsfreier Sonntag in Kroatien"

Die KAS veranstaltete mit der Kroatischen Katholischen Universität und dem Friedensinstitut der Franziskaner am 19. April in Zagreb eine Konferenz zum Thema: "Soziale und wirtschaftliche Aspekte des arbeitsfreien Sonntags in Kroatien“. Unter Mitwirkung eines Vertreters der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung München, Hannes Kreller, diskutierten Vertreter der Zivilgesellschaft mit Gewerkschafts- und Kirchenvertretern sowie Wirtschaftsexperten über die Auswirkungen von arbeitsfreien Sonntagen. mehr…

17. April 2018

"Smart-Solutions" für eine nachhaltige Stadtentwicklung

Die KAS veranstaltete am 17. April 2018 in Zagreb in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsmagazin "Lider" eine Konferenz zum Thema: "Smart-Solutions für eine nachhaltige Stadtentwicklung". Im Rahmen der Veranstaltung diskutierten zahlreiche kroatische mit ausländischen Städte- und Unternehmensvertretern sowie Verwaltungsexperten über neue Trends nachhaltiger Stadtentwicklung, Lösungen zur effizienteren Stadtverwaltung sowie über die digitale Transformation von Großstädten in "Smart Cities". mehr…

16. April 2018

"Politische Analyse und Kommunikation" der NSi (I-II)

Die KAS veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem NSi-Bildungsinstitut: Dr. Janez Evangelist Krek (IJEK) der slowenischen Partei "Neues Slowenien" am 07. und 13. April in Ljubljana und Maribor zwei identische Workshops der Reihe: "Politische Analyse und Kommunikation". Im Rahmen der Workshops diskutierten Kommunikationsexperten mit Vertretern der NSi-Parteiführung und zahlreichen NSi-Parlamentskandidaten über wichtige programmatische Inhalte der Wahlkampagne und Aspekte der Medienpräsentation. mehr…

13. April 2018

"Entwicklung der lokalen Selbstverwaltung"

Die Gemeinschaft kroatischer Gespanschaften (CCA) organisierte vom 11. bis 12. April mit Unterstützung der KAS eine Fachkonferenz zum Thema: "Entwicklung der lokalen Selbstverwaltung". Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung diskutierten kroatische mit polnischen Parlamentariern, Landräten und Verwaltungsexperten über die Mobilisierung von Investitionen in ländlichen Gebieten und tauschten sich über weitere Strategien zur ländlichen Entwicklung in den verschiedenen Regionen beider Länder aus. mehr…

27. März 2018

"Politische Analyse und Kommunikation" der SDS

Die KAS veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut: Dr. Jože Pučnik (IJP)der "Slowenischen Demokratischen Partei" (SDS) am 24. März 2018 in Novo Mesto den ersten gemeinsamen Workshop der Reihe: "Politische Analyse und Kommunikation". SDS-Parlamentskandidaten debattierten mit kroatischen Wahl- und Kommunikationsexperten über ihre Erfahrungen mit Strategien und Instrumenten der Öffentlichkeitsarbeit, Elementen von Wahlkampagnen und verschiedenen Modellen der Medienkommunikation. mehr…

19. März 2018

"Demokratieförderung in Slowenien" (II)

Das „Dr. Jože Pučnik Institut“ (IJP) der Slowenischen Demokratischen Partei (SDS) veranstaltete gemeinsam mit der KAS am 16. März 2018 in Slovenska Bistrica eine Festveranstaltung, bei der der SDS-Parteivorsitzende und ehemalige slowenische Ministerpräsident, Janez Janša und der Institutsgründer, Gorazd Pučnik, mit Abgeordneten und Vertretern der Zivilgesellschaft über die demokratische Transition Sloweniens und die Rolle der Kirche sowie anderer Akteure der Zivilgesellschaft debattierten. mehr…