„Soziale Marktwirtschaft – Modell für Slowenien“

Auch verfügbar in Hrvatski

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisierte am 18. April 2017 in Ljubljana gemeinsam mit dem NSi-Wirtschaftsklub eine Konferenz zum Thema: "Soziale Marktwirtschaft – Modell für Slowenien". Im Rahmen der Veranstaltung diskutierten NSI-Parlamentarier mit der Vorsitzenden des "Bundes Katholischer Unternehmer", Marie-Luise Dött (MdB) sowie slowenische Unternehmensvertreter über die Grundlagen der Sozialen Marktwirtschaft sowie über die Vorstellungen einer neuen Wirtschaftspolitik Sloweniens.

Bild 1 von 8
MP Matej Tonin (NSi-Fraktionsvorsitzender und Mitglied der Slowenisch-Deutschen Parlamentariergruppe)

MP Matej Tonin (NSi-Fraktionsvorsitzender und Mitglied der Slowenisch-Deutschen Parlamentariergruppe)

Serie

Veranstaltungsberichte

erschienen

Kroatien, 18. April 2017