Politische Analyse und Kommunikation

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut der NSi: "Dr. Janez Evangelist Krek (IJEK)" vom 27. bis 28. August 2017 in Rimske Terme, Slowenien, den zweiten gemeinsamen Workshop zum Thema: Politische Analyse und Kommunikation. Im Rahmen dieser Veranstaltung debattierten NSi-Mitglieder mit der NSi-Parteiführung über Strategien und Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit, wichtige Elemente von Wahlkampagnen und verschiedene Modelle der Medienkommunikation.

Bild 1 von 4
v. l. n. r. Matej Tonin (NSi-Fraktionsvorsitzender), Ljudmila Novak (NSi-Vorsitzende), Robert Ilc (NSi-Generalsekretär, 2. v. r.), MdEP Lojze Peterle (Ministerpräsident a. D.)

v. l. n. r. Matej Tonin (NSi-Fraktionsvorsitzender), Ljudmila Novak (NSi-Vorsitzende), Robert Ilc (NSi-Generalsekretär, 2. v. r.), MdEP Lojze Peterle (Ministerpräsident a. D.)

Serie

Veranstaltungsberichte

erschienen

Kroatien, 28. August 2017