Diskussion "Was bedroht Europa?"

Am 31.03.2016 fand am Veranstaltungsort "Birojnica" in Riga die Diskussion zum Thema "Was bedroht Europa? Sicherheitsherausforderungen für Lettland und Europa" statt. Teilnehmer waren unter anderem Experten wie Dr. Jana Puglierin (Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.) und Māris Cepurītis (Institut für Osteuropäische Politik). Hier finden Sie den Link zum Stream zur Veranstaltung. mehr…

Steigende Flüchtlingszahlen

Norwegen strebt engere Kooperation im Norden an

In diesem Frühjahr will die norwegische Regierung ein neues Asylpaket vorstellen. Norwegen hat den Wunsch, stärker zukünftig mit den Nordischen Ländern zusammen zu arbeiten. Die Frage, wie eine solche Kooperation von Staaten mit zum Teil sehr konträren Asylpolitiken aussehen wird, ist noch offen. mehr…

Die diesjährigen Stipendiaten von links nach rechts: Paulis Rumba, Paula Indra Žuga, Anna Žanete Treimane und der Direktor Artūrs Skrastiņš.

KAS Stipendiaten 2016

Die Vergabe von Stipendien an die besten Schüler, welche am Staatsgymnasium Valmiera Deutsch lernen, ist für die KAS mittlerweile schon zur Tradition geworden. Die diesjährigen Stipendiaten von links nach rechts: Paulis Rumba, Paula Indra Žuga, Anna Žanete Treimane und der Direktor Artūrs Skrastiņš.


Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung engagiert sich in den Baltischen Staaten seit dem Beginn der Freiheitsbewegungen Ende der 1980er Jahre. Seit 1993 sind wir mit eigenen Büros in Estland, Lettland und Litauen vor Ort vertreten.

mehr…


Veranstaltungen

8. Juni
Buchpräsentation

Die soziale Sicherheit. Das Inklusion - Exklusion Dilemma.

Ein Porträt des russischsprachigen Teils der Gesellschaft in Lettland.

Alle Veranstaltungen ›

Bisherige Veranstaltungen

16. Mai
Vortrag

Wie hochwertige Printmedien im digitalen Zeitalter überleben

Offener Vortrag von Christoph Amend (Chefredakteur ZEITmagazin und Herausgeber Weltkunst, DIE ZEIT)

28. Apr.
Diskussion

Darf man lachen?

Satire und Humor in der Politik

1. Apr.
Riga
Diskussion

Diskussion "News als Front Line: kritischer Blick auf die Entwicklung und die Analyse von Nachrichten"

Publikationen

Parteitag von Høyre in Oslo – An unconventional convention

Ministerpräsidentin Erna Solberg unter tosendem Applaus als Parteivorsitzende bestätigt

Seit zwölf Jahren ist Erna Solberg bereits Vorsitzende der konservativen Regierungspartei Norwegens, Høyre. Am Wochenende wurde sie unter tosendem Applaus auf dem Parteitag per Akklamation für zwei weitere Jahre wiedergewählt. [...] mehr…

Lesson learned? Isländischer Premier stolpert über verdeckten Interessenskonflikt

Die "Panama Papers" reißen alte Wunden in der Bevölkerung auf

Sigmundur Davíð Gunnlaugsson (Fortschrittspartei) ist einer der weltweiten Spitzenpolitiker, der im Zuge der „Panama Papers“ belastet wird. Nur zwei Tage nach dem Bekanntwerden seiner Briefkastenfirma auf den Jungferninseln, [...] mehr…

Interview der "Lettischen Zeitung" mit Dr. Jana Puglierin

Das Interview der "Lettischen Zeitung", bzw. der "Latvijas avīze", mit der Expertin für die deutsche Auβen- und Sicherheitspolitik, Dr. Jana Puglierin, stand unter dem metaphorischen Titel „Der Oscar für die beste politische [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Auslandsbüro Lettland

Elizabetes iela 85a 1-1
Riga, LV 1050
Lettland / Latvia
Tel. +371 67 331-266
Fax +371 67 331-007

Soziale Medien