Migration Policies - Competing for Talent

Zwei Podiumsdiskussionen zum Thema Migration in Lettland.

Dezember 4 Montag

Datum/Uhrzeit

4. Dezember 2017, 14.00 - 17.30

Ort

Oracle Tang Space, Doma laukums 2, Centra rajons, Rīga, LV-1050

Typ

Diskussion

Die lettische Gesellschaft ist negativ gegenüber Migration eingestellt. Laut der Eurobarometer Studie im Frühling 2017 sind 43% gegen Migration aus EU Ländern, 82% gegen Migration aus Nicht EU-Staaten und nur 9% verstehen Migration als positiv.

Auch verfügbar in English

PROVIDUS Public Policy Forum lädt mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Europe for Citizens Programm der Europäischen Kommission zu zwei Podiumsdiskussionen über Migration in Lettland ein.

Die Veranstaltung wird von Dr. Aija Lulle (Wissenschaftlerin an der University of Sussex und die University of Eastern Finland) eröffnet, mit dem Thema Migration und Wettbewerb.

Die erste Podiumsdiskussion beschäftigt sich mit Erfolgen und Misserfolgen der bisherigen Politik.

Die zweite Diskussion trägt den Titel "Migration - Lifeline of Innovation" und beschäftigt sich mit den Vorteilen von Migration.

Die Veranstaltung ist öffentlich.

Ansprechpartner

Agnese Kubliņa

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Agnese Kubliņa
Tel. +371 67 331-297
Fax +371 67 331-297
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ русский