MEDIATIONSTRAINING FÜR DIE INTERNEN SICHERHEITSKRÄFTE UND DIE LIBANESISCHE GENERAL SECURITY

August 4 Donnerstag

Datum/Uhrzeit

4. August 2016

Ort

Aramoun, ISF Trainingszentrum

Typ

Workshop

Die Libanesische Vereinigung für Mediation und Schlichtung organisiert in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung ein Mediationstraining, das an den Bedarf der Internen Sicherheitskräfte und der Libanesischen General Security angepasst ist.

Auch verfügbar in English, Français

Die Schulung zielt darauf ab, den Mitgliedern beider Gruppen die Grundlagen und Instrumente der Mediation als Technik der Konfliktresolution vorzustellen. So können beide Gruppen darauf hinarbeiten, Konflikte durch friedliche Kommunikation und konstruktiven Dialog zu verhindern und zu lösen. Die Libanesische Vereinigung für Mediation und Schlichtung (LAMAC) wird fünf Trainingseinheiten mit Mitgliedern beider Gruppen durchführen und ihnen Möglichkeiten aufzeigen, auch Mediation zu einem Teil ihres täglichen Lebens zu machen.

Eröffnung des Workshops
Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Ansprechpartner

Peter Rimmele

Leiter des Auslandsbüros Indien

Peter Rimmele
Tel. +91 11 26113520
Fax +91 11 45506836
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ Bahasa Indonesia

Hana Nasser

Büroleiterin Auslandsbüro Libanon und Rechtsstaatsprogramm Naher Osten / Nordafrika

Hana Nasser
Tel. +961 (0)1 388 095/6
Sprachen: Deutsch,‎ Français,‎ English,‎ عربي