Den Kopf aus dem Sand

Flüchtlingsmanagement und Richtlinien der Rückführung

April 30 Montag

Datum/Uhrzeit

30. April 2018, 14:30-16:30

Ort

USJ-Rue Huvelin, Building A, Room 52, Rue Huvelin, Beirut, Libanon

Typ

Diskussion

Am 30. April 2018 veranstalten die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Middle East Institute for Research and Strategic Studies (MEIRSS) eine Diskussionsrunde zur Situation der syrischen Flüchtlinge im Libanon und zu möglichen Rückkehrmaßnahmen.

Auch verfügbar in English

Als Teil der Veranstaltung werden zwei Grundsatzpapiere vorgestellt und diskutiert, die in Zusammenarbeit mit KAS und MEIRSS veröffentlicht wurden: "Den Kopf aus dem Sand - Die rechtlichen und praktischen Möglichkeiten angehen" von George Ghali, Menschenrechtsforscher und "Rückkehr syrischer Flüchtlinge in ihr Land: Ansätze und Möglichkeiten" vom MEIRSS Team.

Weitere Themen, die diskutiert werden, sind die Ergebnisse der Konferenz von Brüssel, mögliche dauerhafte Lösungen für die syrische Flüchtlingskrise, sowie die Reaktionen und Verantwortungen verschiedener Akteure wie Aufnahmeländer und der Europäischen Union.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Cover the Head out of the Sand

Einladung Den Kopf aus dem Sand

Ansprechpartner

Dr. Malte Gaier

Leiter des Auslandsbüros Libanon | Kommissarischer Leiter des Auslandsbüros Syrien/Irak

Dr. Malte Gaier
Tel. +961 1 388 095/6
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ عربي,‎ اردو