Nachrichten

Seite 2

5. April 2018
Cover for the policy paper number 16 with Maison du Futur, authored by Joseph Maila

Libanon 2018: Wahlen zu welchem Zweck?

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und Maison du Futur haben eine Studie mit dem Titel „Lebanon 2018: Elections to what end?“ veröffentlicht. In dem von Professor Joseph Maïla verfassten Grundsatzpapier Nummer 16 werden die bevorstehenden Wahlen im Libanon, das neue Wahlgesetz und seine Auswirkungen auf die Bildung eines neuen Parlamentes thematisiert. mehr…

19. Februar 2018

Konfliktlösungstraining für die libanesischen Streitkräfte

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisierte zusammen mit der Lebanese Association for Mediation and Conciliation (LAMAC) zwei Konfliktlösungs- und Mediationstrainings – ein Grund- und ein Fortgeschrittenenkurs – für die Dauer von zehn Tagen für Offiziere verschiedener Einheiten der libanesischen Streitkräfte (LAF) in Zusammenarbeit mit der Abteilung der LAF für zivil-militärische Zusammenarbeit (CIMIC). mehr…

12. Februar 2018

Ein verständlicher Wählerleitfaden

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und die NGO Advanced Democracy for Sustainable Peace haben vor den kommenden Parlamentswahlen am 6. Mai 2018 eine Broschüre zum neuen Wahlgesetz veröffentlicht. mehr…

2. Februar 2018

Der deutsche Bundespräsident sichert dem Libanon im Rahmen seines Besuchs Unterstützung zu

Im Rahmen seines Besuchs im Libanon vom 29. bis 31. Januar 2018 traf sich der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit seinem libanesischen Amtskollegen Präsident Michel Aoun, Premierminister Saad Hariri, Parlamentspräsident Nabih Berri und einer Reihe weiter politischer Entscheidungsträger. mehr…

14. Dezember 2017

Fachtagung zum neuen libanesischen Wahlgesetz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und Maison du Futur veranstalteten am 11. Dezember 2017 eine Fachtagung zum Thema “The New Electoral Law: Towards What Lebanon?”. Im Rahmen der Veranstaltung wurde das neue Wahlgesetz unter der Leitung von Dr. Nawaf Kabbarah umfassend hinsichtlich seiner Chancen, Defizite, Schwachstellen und Auswirkungen diskutiert. mehr…

11. Dezember 2017

Podiumsdiskussion zum Thema Steuererhöhungen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und der Lebanese German Business Council (LGBC) veranstalteten am 05. Dezember 2017 eine Podiumsdiskussion zum Thema Steuererhöhungen im Libanon 2017. mehr…

21. November 2017

Saudisch-iranischer Regionalkonflikt

Ungewissheit und Krisenwahrnehmung im Libanon

Am 4. November gab Saad Hariri in Saudi-Arabien seinen Rücktritt als Regierungschef des Libanon bekannt. Spätestens da wurde deutlich, in welchem Ausmaß das Land zur Arena im Kampf um die Kontrolle über den Nahen Osten geworden ist. Parallel dazu stellt man sich im Libanon auf eine längere innenpolitische Krise ein. mehr…

6. November 2017

Konfliktlösungstraining für die libanesischen Streitkräfte

Vom 1. bis 7. November 2017 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung ein Konfliktlösungstraining für Offiziere verschiedener Einheiten der libanesischen Streitkräfte (LAF) in Zusammenarbeit mit der Abteilung für zivil-militärische Zusammenarbeit (CIMIC), durchgeführt von der Lebanese Association for Mediation and Conciliation (LAMAC). mehr…

28. Oktober 2017

Diskussion des Policy Papers Religiöse Vielfalt in demokratischen Systemen; eine Roadmap zu einem Zivilstaat im Libanon

Das Democratic Renewal Movement und die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstalteten am 28. Oktober 2017 eine Expertenrunde zu dem Policy Paper „Religiöse Vielfalt in demokratischen Systemen; eine Roadmap zu einem Zivilstaat im Libanon.“ mehr…

29. September 2017

Bundestagswahl in Deutschland 2017

Das Resultat der Bundestagswahl 2017 ist ambivalent. Beide Volksparteien verlieren an Unterstützung. Von den kleinen Parteien können FDP und AfD mobilisieren, während bei den Grünen und der Linken kaum Veränderungen sichtbar sind. Die Union schneidet am besten ab, stellt damit die größte Fraktion und hat den Auftrag eine Regierung zu bilden, nach 12 Jahren Regierungszeit keine Selbstverständlichkeit.