Nachrichten

Seite 2

27. Juli 2016

Der Libanon am Scheideweg

Politische Stagnation und zivilgesellschaftliche Impulse

Zwei Jahre ohne Präsident, verschobene Parlamentswahlen und der destabilisierende Syrien-Konflikt legen eine eher pessimistische Analyse der Situation des Libanon nahe. Doch seit einigen Monaten kommt wieder Bewegung in die libanesische Politiklandschaft. Ist das Land auf dem Weg der Besserung? mehr…

21. Juli 2016

Junge Libanesinnen und Libanesen nehmen an einem interkonfessionellen Dialog-Workshop teil

Am 16. und 17. Juli 2016 fand in der libanesischen Stadt Batroun eine Workshop-Reihe zum Thema Konfliktmanagement statt. Die von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der libanesischen Nichtregierungsorganisation EDGE durchgeführte Veranstaltung richtete sich an junge, zivilgesellschaftlich engagierte Frauen und Männer im Alter von20 bis 26 Jahren. mehr…

4. Juli 2016

MdB Tobias Zech und eine Delegation deutscher Politiker besuchen die Bekaa-Ebene

Am Dienstag, den 28. Juni, unternahm die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit einer Delegation deutscher Politiker einen gemeinsamen Besuch der Bekaa-Ebene. Hierbei machte sich die Delegation mit der Lage syrischer Flüchtlinge in der Region bekannte und tauschte sich mit libanesischen Politikern zu Fragen der Kommunalpolitik und der administrativen Dezentralisierung aus. mehr…

16. Mai 2016

FACHKONFERENZ

Das Sykes-Picot-Abkommen – hundert Jahre danach

Am 20. und 21. Mai 2016 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Maison du Futur eine Fachkonferenz über das Sykes-Picot-Abkommen. Hundert Jahre nach Unterzeichnung des Abkommens, das dem Nahen Osten eine neue Grenzziehung aufzwang, diskutierten die Redner und rund 150 Teilnehmer über eine mögliche Neuordnung der Region. mehr…

18. März 2016

Besuch von politischen Nachwuchskräften aus dem Libanon vom 13. bis 19. März in der Bundesrepublik Deutschland

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung besuchen in dieser Woche libanesische Nachwuchspolitiker im Rahmen eines Deutschlandseminars München und Berlin. Das Besucherprogramm wurde vom Team Inlandsprogramme organisiert und wird von Peter Rimmele, Leiter des Auslandsbüros Libanon, begleitet. mehr…

23. Februar 2016

Flüchtlings- und Migrationskrise

Flucht und Migration als Herausforderung für Europa

Die Flüchtlings- und Migrationskrise lässt keinen Politikbereich und keinen EU-Mitgliedstaat unberührt. Eine neue Broschüre zeichnet ein vielstimmiges Bild, das nationale und internationale Analysen, Perspektiven und Ausblicke auf diese gewaltige Herausforderung vereint. mehr…

18. Februar 2016
Ganz nah aber weit genug - Flüchtlinge im Libanon

Flüchtlinge im Libanon

Ganz nah aber weit genug

Schnapschuss der Fotoausstellung "Ganz nah aber weit genug: Flüchtlinge im Libanon", die ein Kooperationsprojekt des KAS-Auslandsbüros Libanon mit der Journalistischen Nachwuchsförderung (JONA) der Konrad-Adenauer-Stiftung.

25. November 2015

Lage.Bericht//Naher Osten

An der Quelle der Flüchtlingsströme

Der Bürgerkrieg in Syrien ist menschenverachtend und brutal. Allein im Nachbarland Libanon mit seinen vier Millionen Einwohnern haben unterdessen zwei Millionen Menschen Zuflucht gesucht. Weil Demokratie Demokraten benötigt, betreibt die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit ihren Partnern politische Bildung vor Ort. Die erste Folge unseres neuen Video-Formats „Lage.Bericht“ zeigt, wie schwer die Lage für die Menschen vor Ort ist und, dass es trotzdem Grund zur Hoffnung gibt. mehr…

19. November 2015

"Humanitäre Katastrophe im Libanon und im Nahen Osten: Lösung liegt in Syrien"

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung sprach Fuad Siniora, ehemaliger Premierminister des Libanon und derzeit stellvertretender Vorsitzender der Partei Future Movement, in der KAS-Akademie zur politischen Lage im Libanon und den aktuellen Herausforderungen, mit denen sich der das Hauptaufnahmeland von Flüchtlingen im Schatten des Syrienkriegs konfrontiert sieht. mehr…

28. Oktober 2015
cabinet meeting

Diskussion ueber Demokratie und Wahlen in politischen Parteien

In Kooperation mit der Lebanese Association for Democratic Elections veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung eine Diskussion ueber die Demokratie und Wahlen in den politischen Parteien, um deren Pluralismus und Transparenz zu staerken.