Publikationen

Seite 7

Gemeindearbeit von Frauen in Baalbeck

In Zusammenarbeit mit der libanesischen Studien-und Trainingsorganisation LOST (Lebanese Organization of Studies and Training) fϋhrte die KAS ein umfangreiches Trainingsprogramm fϋr Frauen durch, die sich in die Gemeindearbeit in Baalbeck, Bekaa-Ebene, einbringen möchten. mehr…

Veranstaltungsberichte | 27. September 2016

Konfliktlösungs-Workshop für die Internen Sicherheitskräfte (Internal Security Forces ISF) und die libanesische General

Gruppe 1 and 2

Konfliktlösungs-Training für die Gruppen 1 und 2 der Internen Sicherheitskräfte (Internal Security Forces ISF) und der libanesischen General Security (General Security Forces GSF) mehr…

Veranstaltungsberichte | 27. September 2016

Die libanesische Jugend und der Arbeitsmarkt

Das KAS Libanon Programm hat in Zusammenarbeit mit Masar und dem Forum für junge Politik (Youth Forum for Youth Policy, YFYP) einen Workshop zum Thema „Die libanesische Jugend und der Arbeitsmarkt organisiert“. mehr…

Veranstaltungsberichte | 26. September 2016

Gefährdete Stabilität im Libanon

Peter Rimmele berichtete beim außenpolitischen Gesprächskreis in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

Der Libanon hat viele Probleme: Seit zwei Jahren können sich die politischen Eliten nicht auf einen neuen Präsidenten einigen. Das Parlament ist demokratisch nicht wirklich legitimiert. Die Hisbollah, entscheidender Akteur im Libanon kämpft auf Seiten des Assad-Regimes in Syrien. Und der Krieg im Nachbarland brachte Millionen Flüchtlinge. Zudem ist das Land formal noch immer im Kriegszustand mit Israel – wenn auch ein von den Vereinten Nationen überwachter Waffenstillstand herrscht. mehr…

Veranstaltungsberichte | 2. September 2016

Die Präsidentschaftswahlen im Libanon

Ein gefahrvoller Stichtag?

Maison du Futur wird 2016 in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Reihe von Strategiepapieren zu politischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Themen veröffentlichen, welche für den Libanon und die Region von Interesse sind. Das zweite Strategiepapier wurde von Professor Joseph Maila entwickelt und hat den Titel "Die Präsidentschaftswahlen im Libanon: Ein gefahrvoller Stichtag?" mehr…

1. August 2016