Internationale Sommerakademie "Rethinking Europe and its Values?"

Juni 15 Donnerstag

Veranstaltung ausgebucht

Datum/Uhrzeit

15. – 18. Juni 2017

Ort

"Riterio krantas", Riterių g. 3, Gratiškės, Trakų raj., Litauen. Zur Website ›

Typ

Seminar

Internationale Sommerakademie "Rethinking Europe and its Values?" mit Teilnehmern aus Deutschland, Baltischen und anderen europäischen Ländern. Die Themen behandeln die zukünftige Entwicklung der EU und die europäische Regional- und Außenpolitik.

Die internationale Sommerakademie "Rethinking Europe and its Values?" wird sich der Behandlung der aktuellen Herausforderungen für Europa und seine Grundwerte widmen. Unter anderem werden die Folgen des BREXIT, die wachsende Terrorismusgefahr und ihr Einfluss auf die sicherheitspolitischen Entscheidungen der Länder behandelt. Der Aufmarsch der populistischen Bewegungen soll als einer der aktuellen Faktoren, der Einfluss auf die Wahlen in den europäischen Ländern und die traditionellen Parteien nimmt, diskutiert werden.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Elisabeth Bauer

Leiterin des Auslandsbüros für die Baltischen Staaten und Nordischen Länder

Elisabeth Bauer
Tel. +371 67 331-266
Fax +371 67 331-007
Sprachen: Deutsch,‎ English

Augustina Zamuškevičiūtė

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Augustina Zamuškevičiūtė
Tel. +370 5 269 11 79
Fax +370 5 269 11 79
Sprachen: Litauisch,‎ Deutsch,‎ English