Hundert Jahre Deutsch-Litauische Beziehungen

Podiumsdiskussion und Buchvorstellung

Februar 1 Donnerstag

Datum/Uhrzeit

1. Februar 2018, 18.00 Uhr

Ort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, Berlin, Deutschland

mit

Dr. Hans-Gert Pöttering, S.E. Darius Semaška, Martin Kotthaus (tbc), Deividas Matulionis, Prof. Wolfgang von Stetten, Prof. Dr. Joachim Tauber, Enrico Seewald, Matthias Dornfeldt, Hans-Jörg Froese

Typ

Buchpräsentation

Die Präsentation des Buches bietet die Gelegenheit, über die unterschiedlichen Aspekte deutsch-litauischer Beziehungen zu diskutieren und den Blick auf ihre Zukunft zu richten.

Programm

Begrüßung

Dr. Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments a.D. und ehem. Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

S.E. Darius Semaška, Botschafter der Republik Litauen

Martin Kotthaus (tbc), Abteilungsleiter Europa Auswärtiges Amt

Podiumsdiskussion

Deividas Matulionis, Außenpolitischer Berater des Litauischen Premierministers

Prof. Wolfgang von Stetten, Honorarkonsul der Republik Litauen

Prof. Dr. Joachim Tauber, Direktor des Nordost-Institutes (IKGN e.V.), Vorsitzender des Deutsch-Litauischen Forums e.V.

Enrico Seewald, Buchautor

Moderation

Matthias Dornfeldt, Buchautor

Schlußwort

Hans-Jörg Froese, Herausgeber, Präsident der PRUSSIA-Gesellschaft e.V.

Anschließend Empfang

Abbildung

Bitte melden Sie sich unter anmeldung-berlin@kas.de verbindlich an. Sie erhalten keine schriftliche Bestätigung.

Mehr Information: https://de.mfa.lt/de/de/news/buch-uber-die-deutsch-litauischen-beziehungen-anlasslich-des-litauischen-jubilaums-erschienen

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Elisabeth Bauer

Leiterin des Auslandsbüros für die Baltischen Staaten und Nordischen Länder

Elisabeth Bauer
Tel. +371 67 331-266
Fax +371 67 331-007
Sprachen: Deutsch,‎ English