The Influence of External and Internal Factors on the Security and Stability of the Republic of Lithuania and Europe

Februar 3 Samstag

Veranstaltung ausgebucht

Datum/Uhrzeit

3. – 4. Februar 2018

Ort

Druskininkai

Typ

Seminar

Junge Nachwuchspolitiker werden in Druskininkai mit hochrangigen Referenten über die Sicherheitsherausforderungen für Europa und die Ostsee-Anrainerstaaten diskutieren.

Die Nachwuchspolitiker werden die Gelegenheit haben sowohl mit Wissenschaftlern des Eastern Europe Studies Center (EESC) über den Einfluss sicherheitspolitischer Probleme in der Region wie auch mit Multiplikatoren aus der Politik über die innenpolitischen Faktoren zu diskutieren, die die Weiterentwicklung der Stabilität und Sicherheit des Landes beeinflussen können.

Das Seminar findet in Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation EDUCATIO: Institute for Development and Training statt.

Ansprechpartner

Elisabeth Bauer

Leiterin des Auslandsbüros für die Baltischen Staaten und Nordischen Länder

Elisabeth Bauer
Tel. +371 67 331-266
Fax +371 67 331-007
Sprachen: Deutsch,‎ English

Augustina Zamuškevičiūtė

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Augustina Zamuškevičiūtė
Tel. +370 5 269 11 79
Fax +370 5 269 11 79
Sprachen: Litauisch,‎ Deutsch,‎ English

Partner

EDUCATIO: Institute for Development and Training