Nachrichten

26. Juni 2017

1930 - 2017

Zum Tode Helmut Kohls

Wir trauern um den Ehrenbürger Europas, einen großen deutschen Patrioten, leidenschaftlichen Christlichen Demokraten und europäischen Staatsmann. mehr…

19. Juni 2017

19. Baltic Development Forum Summit

Der Ostseeraum zwischen Brexit-Beben und Trump-Tektonik

In einer Kooperationsveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem Baltic Development Forum stellten die Autoren den aktuellen State-of-the-Region-Report vor, der sich vor allem mit zwei „politischen Erdbeben“ in 2016 und deren Auswirkungen auf den Ostseeraum beschäftigt. mehr…

3. März 2017
Verleihung des Ordens für Verdienste um Litauen an Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen

Verleihung des Ordens für Verdienste um Litauen an Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen

Die litauische Präsidentin Dalia Grybauskaite hat den Orden für Verdienste um Litauen an die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen verliehen. Von der Leyen wird für die Pflege der bilateralen Beziehungen zwischen Litauen und Deutschland ausgezeichnet, sowie für die Förderung bilateraler militärischer Beziehungen. Der Orden wurde am Donnerstag, den 2. März 2017, verliehen. (Quelle des Photos: Alfredas Pliadis, Ministry of Defence of Lithuania)

7. Oktober 2016

Trotz Korruptionsvorwürfen

Parlamentswahlen in Litauen 2016

Mit Spannung erwartet Litauen das Ergebnis der Parlamentswahlen. Aktuelle Meinungsumfragen deuten auf einen allmählichen Abwärtstrend für die noch führende Sozialdemokratische Partei hin. mehr…

15. Februar 2016
Flage der Republik Litauen

16. Februar 1918 – der litauische Staat wird aus der Taufe gehoben

Der 16. Februar ist ein historischer Tag, da der Litauische Rat mit seiner Unterschrift 1918 offiziell die Unabhängigkeit des Landes erklärte. Als souveräner Staat mit eigener Kultur, Wirtschaft und Politik war Litauen fortan Mitglied der Familie der freien europäischen Völker. Nach Willen des Rats wurde eine demokratische Staatsordnung etabliert. Zur Hauptstadt erklärte er Vilnius. Der 16. Februar ist seither Nationalfeiertag und wird von der Bevölkerung als die Geburtsstunde Litauens gefeiert.

13. Januar 2016
Das Meer von Papier-Vergissmeinnicht in Vilnius

Vor 25 Jahren: Litauen verteidigt seine Freiheit!

Am 13. Januar 1991 war Litauen und seine Bürgerinnen und Bürger gefordert. Es galt die Freiheit zu verteidigen. Es gilt aber diejenigen nicht zu vergessen, die für diese Freiheit gekämpft haben. Mit der Vergissmeinnicht-Initiative wird nicht nur an den Tag der Verteidigung der Freiheit erinnert, sondern insbesondere den Freiheitskämpfern. Gleichzeitig werden alle daran erinnert, dass Mut, persönlicher Einsatz und Einheit stärker als Aggression sind.

28. September 2015

Parteipolitik

Studien- und Dialogprogramm für Nachwuchspolitiker aus den Baltischen Staaten

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren letzte Woche junge Nachwuchspolitiker aus Estland, Lettland und Litauen zu Gast in Berlin, um sich über das Zusammenwirken zwischen einer Partei und ihrer Jugendorganisation zu informieren. mehr…

29. Mai 2015

Vilnius

Staatspräsidentin eröffnet Konferenz "Europa im Wandel"

Litauens Präsidentin Dalia Grybauskaitė hat in Vilnius im Beisein von Dr. Hans-Gert Pöttering die Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung „Europa im Wandel - Literatur, Werte und Europäische Identität“ eröffnet. mehr…

27. Januar 2015
Filmplakat

Podiumsdiskussion "Dare to know you history"

Podiumsdiskussion "Dare to know you history" begleitet von dem Dokumentarfilm "Invisible Front" von Jonas Ohman, Vincas Sruoginis und Mark Johnston

10. November 2014

5.Europa-Rede

„Europa gemeinsam besser machen“

Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, hält 5. Europa-Rede mehr…