Nachrichten

Seite 5

3. Januar 2011

Kurzmeldung

Litauen hat die Ratspräsidentschaft der OSZE übernommen

Am 1.1.2011 hat Litauen die Ratspräsidentschaft der OSZE für das Jahr 2011 übernommen. Haupttziele der Ratspräsidentschaft sind: Bekämpfung der inneren und äußeren Bedrohung für den OSZE-Raum, Demokratieförderung, Stärkung der Menschenrechte und der Pressefreiheit, Förderung der engeren regionalen Zusammenarbeit, Energiesicherheit. Eine besondere Herausforderung stellt der litauischen Ratspräsidentschaft die gegenwärtige Lage in Belarus und die Schließung des OSZE-Büros in Minsk dar. mehr…

13. Dezember 2010

Winterakademie für Nachwuchspolitiker

Ministerpräsident Andrius Kubilius hält einen Einführungsvortrag

Am vergangenen Wochenende, 11.-12.12.2010, hielt Ministerpräsident Kubilius einen Einführungsvortrag auf der Winterakademie für Nachwuchspolitiker. Der Ministerpräsident stellte den Gymnasialschüler und Erstsemestlern die Strategie der Regierung Litauen 2030 sowie sprach über litauische geopolitische Zukunftsperspektiven. Die Akademie wurde von der KAS und dem Institut für demokratische Politik ausgerichtet. mehr…

19. November 2010

Veranstaltung

Litauen diskutiert über das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft

Im Beisein von Parlamentspräsidentin Irena Degutienė haben auf Einladung von KAS, Vaterlandsunion/Lit. Christdemokraten und Institut für Demokratische Politik Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aus Litauen, Deutschland, Dänemark und Schweden über das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft sowie seine praktische Umsetzung diskutiert. Die Veranstaltung soll Auftakt zu einer intensiveren Diskussion über ein nachhaltiges und ausgewogenes Wirtschafts- und Sozialsystem in Litauen sein. mehr…

18. November 2010

Seminar

Korruption im Gesundheitssystem

Am 19. November 2010 findet ein weiteres Seminar im Rahmen des Projektes "Für die Bürgerinitiative: Litauen ohne Korruption" in Panevėžys statt. Diesmal werden die Vertreter des Rechnungshofes der Republik Litauen, der Special Investigation Service, des Gesundheitsministeriums und einer privaten Gesundheitseinrichtung über Korruption im Gesundheitswesen sowie Maßnahmen der Korruptionsprävention und -Bekämpfung berichten. mehr…

15. November 2010

Internationale Konferenz

Das Konzept der sozialen Marktwirtschaft: Antwort auf die globale Wirtschafts- und Finanzkrise?

Am 17. November 2010 findet im Parlament der Republik Litauen (Seimas) eine internationale Konferenz zur sozialen Marktwirtschaft. Im Seimas treffen sich internationale Spitzenpolitiker, Wirtschaftsexperten sowie Wirtschaftswissenschaftler, um über das Konzept der sozialen Marktwirtschaft als einen Auswg aus der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise zu diskutieren. mehr…

14. November 2010

Podiumsdiskussion

US-Midterm-Wahlen: Anfang vom Ende Obamas?

Am 10. November 2010 fand eine Sitzung unseres Diskussionsklubs "politika.lt", die den US-Halbzeitwahlen gewidmet war. Die Wahlergebnisse und Zukunftsperspektiven der Arbeit des gegenwärtigen US-Präsidenten Barack Obama schilderten unsere Gäste Parlamentsabgeordnete, Petras Auštrevičius, Außenpolitischer Berater der Parlamentspräsidentin, Laurynas Kasčiūnas und der ehemalige Beamte im Weißen Haus, Arūnas Pemkus. mehr…

10. November 2010

1. Europa-Rede in Berlin

Van Rompuy macht Europa Mut

Herman Van Rompuy, Präsident des Europäischen Rats, hat im Berliner Pergamonmuseum die erste Europa-Rede genutzt, um vor 800 Zuhörern für ein selbstbewusstes und starkes Europa zu werben. Die Konrad-Adenauer-Stiftung war Mitinitiator der Rede. mehr…

29. Oktober 2010

Seminar

Amtsdelikte im Staatsdienst

Das nächste Seminar im Rahmen unseres Projektes "Für die Bürgerinitiative: Litauen ohne Korruption" findet am 5. November 2010 im Grenzgebiet Kalvarija statt. mehr…

26. Oktober 2010

Diskussionsklub "politika.lt"

Verliert Litauen Bindung zu seinen Exilbürgern?

In der nächsten Sitzung unseres Diskussionsklubs greifen wir das Thema der Emigration aus Litauen auf. Gemeinsam mit unseren Gästen, Vertretern der Gemeinde der Weltlitauer, Universitätsdozenten und Vertretern der Internationalen Organisation für Migration, setzen wir uns mit der Frage "Verliert Litauen Bindung zu seinen Exilbürgern?" auseinander. mehr…

8. Oktober 2010

Podiumsdiskussion

Werden soziale Bewegungen bei den Kommunalwahlen gegen politische Parteien gewinnen?

Die nächste Sitzung des Diskussionsklubs "politika.lt" am Mittwoch, den 13. Oktober, richtet sich an die anstehende Kommunalwahlen im Februar 2011 aus. Gemeinsam mit unseren Gästen Kęstutis Čilinskas, Anwalt, Dr. Ainė Ramonaitė, Politologin und Dozentin am Institut für Internationale Beziehungen und Politikwissenschaften der Universität Vilnius, Dr. Paulius Saudargas, MdP, diskutieren wir zum Thema "Werden soziale Bewegungen bei den Kommunalwahlen gegen politische Parteien gewinnen?". mehr…