Nachrichten

Seite 7

28. Juni 2010

Kurzmeldung

Litauen trauert um seinen ersten Staatspräsidenten Algirdas Brazauskas

Am Samstag, den 26. Juni, ist der erste nach der Wiedererlangung der Unabhängigkeit demokratisch gewählte Präsident der Republik Litauen, Algirdas Brazauskas, gestorben. Im Alter von 77 Jahren erlag der Staatspräsident und Ministerpräsident a. D. einem Krebsleiden. Er gilt als eine der Symbolfiguren für die Unabhängigkeit Litauens, der nicht nur sein Land aus der sowjetischen Besatzung heraus sondern auch in die EU und die NATO führte. (Bild: www.algirdasbrazauskas.lt) Mehr... mehr…

17. Juni 2010

Sommerakademie für Erwachsene

Geschichte, Werte und soziale Verantwortung

Wir bieten eine viertägige Sommerakademie für Erwachsene am 4.-8. August 2010 an. Die Teilnehmer werden über die allgemein gültigen Werte diskutieren, kulturelle und politische Erfahrungen Europas sowie die Zukunftsperspektiven für Europa besprechen und sich an die Meilensteine der Geschiche erinnern... mehr…

17. Juni 2010

Sommerakademie für Jugendliche

Jugendbeteiligung am öffentlichen Leben

Am 19.-23. Juli veranstalten wir eine Jugendsommerakademie mit dem Thema „Jugendbeteiligung am öffentlichen Leben“ im Bildungszentrum des Kolpingwerkes in Troškūnai. Die Akademie richtet sich an politisch interessierte und engagierte Jugendliche im Alter von 16-19 Jahre aus. Mehr... mehr…

28. Mai 2010

Baltic Development Forum Summit 2010

Two Summits - One City

Unter dem Motto "Two Summits - One City" tagen BDF und CBSS am 1./2. Juni gleichzeitig in der litauischen Hauptstadt Vilnius. Von den hochrangig besetzten Gipfeltreffen sollen neue Impulse zur Überwindung der Krise ausgehen sowie die Zusammenarbeit in der Ostseeregion gestärkt werden. Die KAS lädt im Rahmen des BDF Summits führende Akademiker aus der Region ein, um die Idee des Aufbaus eines regionalen Think Tanks weiterzuentwickeln, der die Implementierung der EU-Ostsee-Strategie begleitet. mehr…

26. Mai 2010

Podiumsdiskussion

Kann man an Veränderung Russlands glauben?

In der letzten Saisonsitzung des Diskussionsklubs "politika.lt" am Donnerstag, den 27. Mai, setzen wir uns mit dem Thema „Kann man an Veränderung Russlands glauben?“ auseinander und fragen unsere Gäste Frau Vilija Aleknaitė-Abramikienė, MdP, Herrn Kęstutis Girnius, Politikwissenschaftler, Herrn Kazys Almėnas, Ingenieur für Atomenergie sowie Frau Živilė Dambrauskaitė, Abteilungsleiterin beim Zentrum für Osteuropastudien, wie die politischen Entscheidungen Russlands zu deuten sind. Mehr... mehr…

18. Mai 2010

Ausschreibung

Umsetzung der EU-Strategie für die Ostseeregion: Theorie und Praxis

Bildungszentrum EDUCATIO, KAS und Junge Christdemokraten eröffnen die Teilnehmerbewerbung für die jaährliche internationale Sommerakademie. Das Thema der diesjährigen Jugendakademie lautet "Umsetzung der EU-Strategie für die Ostseeregion: Theorie und Praxis". Das Ziel der Veranstaltung ist es, Ideenaustausch über die nachhaltige Entwicklung der Ostseeregion mit Politikern, Akademikern, Projektleitern sowie Vertretern der NGOs zu ermöglichen und zu fördern. Detallierte Information... mehr…

11. Mai 2010

Podiumsdiskussion

Welche Zukunft hat Konservatismus in Litauen?

Gemeinsam mit dem Institut für demokratische Politik lädt die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. am 12. Mai zur nächsten Sitzung des Diskussionsklubs "politika.lt". Diesmal sprechen unsere Gäste und Teilnehmer über die Entwicklung und Zukunftsperspektiven des Konservatismus in Litauen. Mehr... mehr…

4. Mai 2010

Symposium

Der Vertrag von Lissabon vs. Nationalverfassung: Ist die Frage der Kompetenzen gelöst?

In einer globalisierten Welt, die in ständigem Wandel begriffen ist, muss sich Europa mehr als je zuvor neuen Herausforderungen stellen. Die Mitgliedstaaten der EU können sie nicht mehr allein bewältigen. Eine Modernisierung Europas drängt sich auf. Im Symposium am 12. Mai werden die Politik- und Rechtswissenschaftler über die Implikationen des Vertrages von Lissabon auf die nationale Gesetzgebung diskutieren und beraten. mehr…

3. Mai 2010

Kongress

EU und Russland: Neue Seite der Partnerschaft?

Der 4. Kongress des Rates der European Democrat Students „EU und Russland: Neue Seite der Partnerschaft?“ ist eine Veranstaltung, an der sich Young Leaders, die Europäischen Volkspartei (EVP) und ihrer Organisationen nahe stehen, zusammentreffen um über die herausforderungsvolle Beziehungen zwischen der EU und ihrem größten Nachbarstaat Russland zu diskutieren. Mehr... mehr…

13. April 2010

Podiumsdiskussion

Soll Toleranz in der demokratischen Staatsordnung ihre Grenzen haben?

In der nächsten Sitzung des Diskussionsklubs "politika.lt" am Mittwoch, den 14. April, setzen wir uns mit dem Thema "Soll Toleranz in der demokratischen Staatsordnung ihre Grenzen haben?" auseinander. Mehr... mehr…