Nachrichten

Seite 10

17. August 2009

Kurzmeldung

Vaterlandsunion/Litauische Christdemokraten gründen Jugendverband

Am vergangenen Wochenende haben sich rund 200 jugendliche Delegierte von "Vaterlandsunion/Lit. Christdemokraten" getroffen, um einen Jugendverband nach dem Vorbild der Jungen Union zu gründen. Zur ersten Vorsitzenden ist die junge Parlamentsabgeordnete Agne Bilotaite gewählt worden. Erste Überlegungen zur Gründung des Verbandes wurden bereits im Januar angestellt, als die KAS Nachwuchspolitiker aus Litauen zu politischen Gesprächen mit Vertretern von CDU und JU nach Hessen eingeladen hatte.

15. August 2009

Kurzmeldung

Lauf erinnert an Baltischen Weg vor zwanzig Jahren

Am 22./23. August findet ein 24-Stunden-Lauf von Tallinn und Vilnius nach Riga statt. Mit dem insgesamt 678km langen Lauf wollen die Veranstalter an den "Baltischen Weg" erinnern, an dem vor zwanzig Jahren eine Menschenkette aus rund zwei Millionen Menschen von Tallinn über Riga nach Vilnius auf das Schicksal der Baltischen Staaten aufmerksam machte. Der "Baltische Weg" läutete den Anfang vom Ende der sowjetischen Besatzung Estlands, Lettlands und Litauens im Jahre 1991 ein. mehr…

2. August 2009

Kurzmeldung

KAS-Partner neuer Minister für Soziales und Arbeit in Litauen

Der Abgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Soziales und Arbeit im Parlament der Republik Litauen, Donatas Jankauskas, ist zum neuen Arbeits- und Sozialminister im Kabinett Kubilius ernannt worden. Noch Ende Juni hat Jankauskas an einem Workshop der KAS zur Sozialen Marktwirtschaft mit Partnern aus allen drei Baltischen Staaten auf Schloß Dikli in Lettland teilgenommen und dort über die Herausforderungen der Wirtschaftskrise diskutiert. Jankauskas trat am 31. Juli sein neues Amt an.

27. Juli 2009

Internationale Sommerakademie

Die globale Finanz- und Wirtschaftskrise – Auswirkungen auf verschiedene Sektoren in der Ostseeregion

Die KAS lädt zusammen mit der JKD zur jährlichen internationalen Sommerakademie in Klaipėda ein. Gemeinsam mit den Vertretern aus Lettland, Estland, Deutschland, Finnland, Norwegen, Belarus, der Ukraine werden die Teilnehmer der Akademie über die Auswirkungen der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise in der Ostseeanreinerstaaten diskutieren. Mehr... mehr…

13. Juli 2009

Kurzmeldung

Dalia Grybauskaite als Präsidentin der Republik Litauen vereidigt

Am 12. Juli ist die ehemalige EU-Kommissarin Dalia Grybauskaite als das erste weibliche Staatsoberhaupt Litauens vereidigt worden. "Ich werde der Bevölkerung nicht vorstehen, sondern dienen“, betonte die auch als „eiserne Lady“ bezeichnete Staatspräsidentin. Sie wolle sich für die Überwindung der Wirtschaftskrise und eine ausgeglichene Außenpolitik ihres Landes einsetzen, sowie für Reformen im Bereich Bildung und Soziales und gegen die verbreitete Korruption in Justiz und Wirtschaft eintreten. mehr…

3. Juli 2009

Litauisches Millenium

Litauen feiert den 1000. Jahrestag seiner ersten urkundlichen Erwähnung

In diesen Tagen feiert Litauen den 1000. Jahrestag seiner ersten urkundlichen Erwähnung in den Quedlinburger Annalen. Die Namensnennung ist verbunden mit dem tragischen Tod des Heiligen Bruno von Querfurt im Jahr 1009, der auf seiner Missionsreise in die Baltische Region von in "Litua" ansässigen Heiden ermordet wurde. Seit 1997 arbeitete eine staatliche Kommission unter der Schirmherrschaft des Staatspräsidenten an der Vorbereitung der Litauischen Milleniumsfeierlichkeiten. Mehr... mehr…

27. Mai 2009

Podiumsdiskussion

Wird die neu gewählte Staatspräsidentin die Erwartungen der Bürger erfüllen?

Mit unseren Gästen Virgis Valentinavičius, Kęstutis Girnius und Virginijus Savukynas diskutieren wir am Mittwoch, den 27. Mai zum Thema „Wird die neu gewählte Staatspräsidentin die Erwartungen der Bürger erfüllen?“. Wir werden die Wahl der neuen litauischen Staatspräsidentin bewerten und mögliche Zukunftszenarios für Litauen durchblicken. Mehr... mehr…

19. Mai 2009

Litauen wählt neues Staatsoberhaupt

EU-Kommissarin Dalia Grybauskaitė gewinnt mit überwältigender Mehrheit die Präsidentschaftswahl

Bereits nach dem ersten Wahlgang steht die litauische EU-Kommissarin für Haushalt und Finanzen, Dalia Grybauskaitė, als Siegerin der Präsidentschaftswahl vom 17. Mai fest. Mit 68,17 Prozent der 51,67 Prozent abgegebenen Stimmen erhielt sie ein überwältigendes Ergebnis, das damit die Umfragen der vergangenen Wochen bestätigt. Frau Grybauskaitė tritt die Nachfolge des nach zwei Amtszeiten aus dem Amt scheidenden Valdas Adamkus an. mehr…

18. Mai 2009

Präsidentschaftswahl

EU-Kommissarin gewinnt mit überwältigender Mehrheit Präsidentschaftswahl in Litauen

Bereits nach dem ersten Wahlgang steht die EU-Kommissarin für Haushalt und Finanzen, Dalia Grybauskaitė, als Siegerin der Präsidentschaftswahl vom 17. Mai fest. Mit 68,17 Prozent der Stimmen erhielt sie ein überwältigendes Ergebnis. Frau Grybauskaitė tritt die Nachfolge des 82jährigen Valdas Adamkus an, der nach zwei Amtszeiten nicht wieder kandidierte. Hinsichtlich der Wirtschafts- und Finanzkrise wird erwartet, dass die Finanzexpertin eigene Akzente zur Überwindung der Krise setzen wird.

13. Mai 2009

Wochenendakademie

Europa zwanzig Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs

Das Jahr 2009 ist durch Jubiläen der Freiheit und Einheit gekennzeichnet: 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland, 20 Jahre Fall Berliner Mauer, 20 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs. Zum Gedenken dieser geschichtsträchtigen Ereignisse, die nicht nur das ganze Europa sondern auch die ganze Welt veränderten, richtet das Kolpingwerk Litauen, unterstützt durch die KAS, am 30. Mai eine zweitägige Wochenendakademie mit dem Thema „Europa zwanzig Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs“ in Troškūnai aus. mehr…