Publikationen

Seite 4

Wahlkampf und Parteienmanagement

Seminar in Kaunas & Vilnius

Angesichts der bevorstehenden Parlamentswahl in Litauen, im Herbst dieses Jahres, hat die Konrad-Adenauer-Stiftung ihre Zusammenarbeit mit der Vaterlandsunion/Litauische Christdemokraten vertieft. Auf Einladung des Baltic Office der KAS in Riga waren Vertreter aus dem Konrad-Adenauer-Haus sowie aus dem CDU-Landesverband Berlin nach Litauen gereist, um ihre Erfahrungen explizit aus dem zurückliegenden Berliner Wahlkampf Parteimanagern und Wahlkämpfern der litauischen Schwesterpartei vorzustellen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 2. April 2012

Das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft

Antwort auf die Finanz- und Wirtschaftskrise

Am 7. Februar lud das Verbindungsbüro der KAS in Litauen gemeinsam mit seinen Partnern, dem litauischen Institut zur Förderung der Sozialen Marktwirtschaft und dem Newsportal Bernardinai.lt, zum Symposium "Das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft - Antwort auf die Finanz- und Wirtschaftskrise" in die Seimas der Republik Litauen ein. Zur Rolle der Sozialpartner im Konzept der Sozialen Marktwirtschaft sprachen u.a. die stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Ingrid Sehrbrock, und der Ehrenvorsitzende der KAS, Professor Bernhard Vogel. mehr…

Andreas Michael Klein | Veranstaltungsberichte | 10. Februar 2012

Reforms and Social Changes in German society as an Outcome of the Crisis

Die Präsentation zeigt wie Deutschland auf die Auswirkungen der gloabeln Finanz- und Wirtschaftskrise reagiert hat. mehr…

Mark Hauptmann | 29. Juli 2011

Sozialdemokraten und Konservative liegen bei Kommunalwahl in Litauen vorn

Am 27. Februar 2011 waren 2,6 Millionen Litauer zur Wahl ihrer Stadtparlamente aufgerufen. 23 politische Parteien und (erstmals) 519 unabhängige Kandidaten bewarben sich um insgesamt 1526 Mandate der litauischen Selbstverwaltung. Die Wahlbeteiligung lag mit ca. 44 Prozent vier Prozent über dem Wert aus dem Jahr 2007. mehr…

Andreas Michael Klein, Kristina Kviliūnaitė | Länderberichte | 1. März 2011

Brücken bauen in Europa

Wettbewerb für Schüler und Jugendliche

Aus Anlass des 60. Jahrestages des EKGS-Vertrages schreibt das KAS-Auslandsbüro Baltischen Länder unter dem Motto „Brücken bauen in Europa“ einen Kunst-/Literatur-Wettbewerb für Schüler und Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren mit deutschen Sprachkenntnissen aus. Der Wettbewerb lädt dazu ein, über wichtige Motive oder eigene Erfahrungen im Zusammenleben in Europa nachzudenken und diese auf künstlerische/literarische Art und Weise darzustellen. Der Einsendeschluss ist der 4. April 2011. mehr…

Länderberichte | 8. Februar 2011