Veranstaltungsberichte

Deutschlandseminar für Nachwuchspolitiker aus Mali

10. - 16.09.2017 in Berlin

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung sind in dieser Woche Nachwuchspolitiker aus Mali zu Gast in Berlin. Das Programm soll das politische Fundament der jungen Politiker festigen, damit sie solide zur Demokratisierung ihres Landes beitragen können. mehr…

13. September 2017

Buchpräsentation "L'Afrique en Marche"

Am 31. Juli fand in Anwesenheit des malischen Staatspräsidenten Ibrahim Boubacar Keita die Präsentation des Buches "L'Afrique en Marche" (Originaltitel: "Making Africa Work") in Bamako statt. mehr…

2. August 2017

Pouvoir Politique – Société Civile : Complémentarité, subsidiarité ou tremplin ?

Im Rahmen eines 2-tägigen Seminars debattierten Vertreter politischer Parteien, der Zivilgesellschaft und staatlicher Institutionen über die grundsätzlichen Aufgaben politischer Parteien und der Zivilgesellschaft sowie ihre getrennten, gemeinsamen oder komplementären Aktionsräume. Im Rahmen der kontroversen Debatten zeichneten die Teilnehmer eine kritische Bestandsaufnahme der Tätigkeiten politischer Parteien und zivilgesellschaftlicher Organisationen in Mali, schärften ihr Rollenverständnis angesichts der soziopolitischen Herausforderungen in den Bereichen Demokratie und Good Governance. mehr…

Christina Wagner, Yacouba Berthé | 31. Mai 2017

Die Errungenschaften des neues Wahlgesetzes und die Mechanismen einer Verfassungsreform in Mali

Le débat

2016 hat Mali eine Expertenkommissionen eingesetzt, um den Entwurf einer neuen Verfassung zu erarbeiten; dieser liegt dem Nationalparlament vor. Zeitgleich wurde das neue Wahlgesetz verabschiedet. Das von der KAS in Mali gemeinsam mit der Minusma organisierte Expertengespräch analysierte den Verfassungsentwurf und die Auswirkungen einer neuen Verfassung auf das Wahlgesetz. Es wurden Empfehlungen erarbeitet. Der Veranstaltungsbericht steht in französischer Sprache zur Verfügung. mehr…

Christina Wagner | 4. Mai 2017

La Réforme Constitutionnelle: Quelle réforme pour le Mali?

LE DEBAT

Anfang 2016 richtete der malische Präsident Ibrahim Boubacar Keita eine Kommission ein, die die Verfassung vom 25. Februar 1992 überarbeiten und an die inzwischen geänderten Anforderungen anpassen sollen. Diese ergeben sich u. a. aus dem im Mai/Juni 2015 geschlossenen Friedensabkommen von Algier. Das Resultat der Arbeit der Verfassungskommission wird mit Spannung erwartet. Verschiedene Experten haben auf Einladung der KAS Mali und ihrer Partnerorganisation "Mali Prospective 2050" die Möglichkeiten der Ausgestaltung einer neuen Verfassung für Mali diskutiert. mehr…

13. März 2017


Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.