Publikationen

Seite 4

Islamisten an der Macht

Die aktuellen Diskurse über die und zwischen den islamistischen Gruppierungen finden international große Aufmerksamkeit. Daher stieß auch die internationale Konferenz, die vom Büro der KAS in Rabat zusammen mit der Faculté des Lettres et des Sciences Humaines der Universtiät Mohammed V. am 29./30. April 2015 durchgeführt worden war, auf breites interesse. mehr…

Dr. Helmut Reifeld | 30. Oktober 2016

Migranten in Marokko

Erfahrungen und Selbstverständnis der Migranten aus Subsahara-Afrika in Marokko

Seit Jahren lässt sich beobachten, dass die Zahl der Migranten, die Marokko nicht lediglich als Transitland, sondern dauerhaft als einen möglichen neuen Lebensraum betrachten, kontinuierlich wächst. Was sind die zentralen Erfahrungen dieser Menschen? Welche Konsequenzen haben diese Erfahrungen auf ihre Einstellung zur Migration? Und wie verändern sich in diesem Zusammenhang ihre Zukunftsplanungen? mehr…

Dr. Helmut Reifeld | Länderberichte | 28. Oktober 2016

Armut, Religion und nationale Identität

Unter dem Titel: "Armut, Religion und nationale Identität" hat das Büro der KAS in Marokko Ergebnisse einer Vortragsserie publiziert, die eine marokkanisch-indische Begegnung und einen entsprechenden Austausch zum Ziel hatte mehr…

19. Oktober 2016

Stabilität bestätigt

Wahlen für erste Kammer des marokkanischen Parlaments zeugen von Erfolg der Demokratisierung des Landes

Aus den Nationalwahlen zur Neubesetzung der ersten Kammer des marokkanischen Parlaments ist die „Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung“ (PJD) erneut als Sieger hervorgegangen. Zweitstärkste Kraft wurde ihre Hauptrivalin, die „Partei für Authentizität und Modernität“ (PAM). Alle übrigen Parteien werden Sitze im Parlament abgeben müssen. mehr…

Dr. Helmut Reifeld | Länderberichte | 12. Oktober 2016

Sonne, Wind und Wasserkraft - Marokko strebt Energiemix an

Mitglieder der Zweiten Kammer des Parlaments in Marokko besuchten vom 04.09. bis 10.09.2016 Potsdam, Berlin und Magdeburg. Die Teilnehmer interessierten sich über den aktuellen Stand der Forschung und der wissenschaftlichen Debatte zu Erneuerbaren Energien, um Möglichkeiten zur deutsch-marokkanischen Kooperation besser einschätzen zu können. Verantwortlich für die Organisation und Durchführung des Besucherprogramms von Seiten des Teams Inlandsprogramme: Christina Baade. Begleitung: Dr. Helmut Reifeld, Leiter des Auslandsbüros Marokko. mehr…

Veranstaltungsberichte | 20. September 2016