Nachrichten

Seite 10

3. November 2008

VI. Politische Akademie

Diese Veranstaltung wurde in Partnerschaft mit der VMRO-DPMNE bereits im sechsten Jahr erfolgreich organisiert. Hochrangige Redner waren auf mazedonischer Seite Premierminister Gruevski, Innenministerin Jankulowska, Vizepremier für europäische Integration Bocevski, Vizepremier Stavreski und Außenminister Milososki. Als internationale Redner traten u.a. MdB Klimke und Europaratsmitglied Gross auf. mehr…

24. September 2008

Dialogue of Religions – Dialogue of Ethnicities

This event was the first of its kind in such a high-ranking and international format, which led to a lively and constructive exchange of experiences in inter-religious dialogue in Macedonia, Albania, Bosnia-Hercegovina and Germany, and a sharing of “lessons learnt”. Inter-religious dialogue in the Balkans has made significant progress and could become a model for the communication between different religious communities in other European countries as well. mehr…

17. September 2008

International Conference on Protecting Human Rights and Minority Rights in Europe held

The exchange of ideas and different experiences from the point of view of the Ombudsman institutions from Macedonia, Bosnia-Herzegovina, Albania, Kosovo, Montenegro Serbia, Croatia, Romania, as well from the representavive of the German Bundestag brought the role and challenges of these human rights „defenders“ nearer to the public. mehr…

17. September 2008

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung

„Menschenrechte weltweit sichern!” Mit Veranstaltungen, Präsentationen und Projekten stellen wir an diesem Tag repräsentative Ausschnitte aus der Arbeit unserer Stiftung vor, bieten Denkanstöße zu wichtigen politischen Zeitfragen und werben für unsere Arbeit. Neben mehreren Veranstaltungen – u.a. mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel – werden die verschiedenen Bereiche der Stiftung im Rahmen des Tages der KAS einen fokussierten Ausschnitt ihrer Arbeit vorstellen.

17. September 2008

Women in Politics, Business and Society

KAS and IRI are organising a round-table discussion, which will bring together domestic and international female decision-makers, who will discuss the position of women in politics and business in the Republic of Macedonia, as well as their influence and role in society. mehr…

21. August 2008

September issue of "Political Thought" published

With this new issue of “Political Thought”, several of the region`s Ombudsmen present their view on the system of Human Rights and Minority Rights protection in their individual countries. Additional contributions from regional experts and decision-makers, including from Germany, point out the challenges and perspectives of protecting these rights on the background of the European integration process. mehr…

11. Juli 2008

Neue Koalitionsregierung in Mazedonien

Premier Gruevski wird mit der albanischen DUI koalieren. Die Regierungsparteien werden über eine Zweidrittelmehrheit im Parlament verfügen. Der neuen Regierung stehen alte Herausforderungen bevor: die Lösung des Namensstreits mit Griechenland, die Erfüllung der EU-„Benchmarks“, die Konsolidierung der Wirtschaftsreformen bei steigenden Energiepreisen und Inflation, sowie die Umsetzung des Ohrid-Abkommens zur politischen und gesellschaftlichen Integration der albanischen Minderheit. mehr…

2. Juli 2008

June issue of "Political Thought" published

Expectations were high for the NATO summit in Bucharest in April 2008. The summit, hosted by one of NATO`s newest members, was symbolic for the current state NATO is in, and the various challenges it faces in its transformation from the West`s Cold War alliance to a modern defence organisation in the 21st century. In this context the Konrad-Adenauer-Stiftung intends to focus with this issue of “Political Thought” on the aftermath of the summit and its consequences for individual countries. mehr…

16. Juni 2008

Massives Polizeiaufgebot ermöglicht ruhige Nachwahlen

Am 15. Juni wurden die Nachwahlen für das mazedonische Parlament abgehalten. Nachdem der Wahlablauf am 1. Juni ins-besondere in den albanisch besiedelten Gebieten des Landes von Gewalt und Ein-schüchterung überschattet worden war, waren am vergangenen Sonntag rund zehn Prozent der Gesamtbevölkerung aufgerufen, erneut abzustimmen. Dabei ging es vor allem um die Vorherrschaft für eine der beiden großen Albanerparteien – und um das demokratische Grundver-ständnis Mazedoniens. mehr…

9. Juni 2008

Mazedonien hat Kontinuität gewählt

Die konservative VMRO-DPMNE unter Premier Gruevski hat die vorgezogenen Parlamentswahlen am 1. Juni klar für sich entschieden. Allerdings wird der Wahlerfolg durch einen Todesfall am Wahltag und die gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen den beiden größten albanischen Parteien während des Wahlkampfes überschattet. Der erfolgreiche Weg Mazedoniens nach Europa hängt jetzt davon ab, wie erfolgreich die neu zu bildende Regierung den „albanischen Faktor“ berücksichtigt. mehr…