Publikationen

Moderne Volksparteien vs. populistische Parteien

Vom 20. bis 24. März führte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Wilfried Martens Zentrum für Europa-Studien ein Training für Trainer in Brüssel durch. Teilnehmende der Veranstaltung unter dem Arbeitstitel `Moderne Volksparteien vs. populistische Parteien` waren aktive Politiker und Experten. mehr…

Veranstaltungsberichte | 18. Mai 2018

Der Einfluss externer Akteure auf dem Westbalkan

Eine geopolitische Akteurslandkarte

Ein Gespenst geht um auf dem Westbalkan – das Gespenst der Geopolitik. Erneut drohe die Region zum geostrategischen Schachbrett externer Akteure zu werden, so vermehrt die warnenden Stimmen aus Brüssel und den westlichen Hauptstädten, als auch aus der Region selbst. Russland, China, die Türkei und die Golfstaaten gewinnen mit unterschiedlichen Ressourcenausstattungen, Intentionen und Interessen an Einfluss in dieser Enklave innerhalb der Europäischen Union – politisch, wirtschaftlich und kulturell. mehr…

Dr. Lars Hänsel, Florian Constantin Feyerabend, Walter Glos, Dr. Karsten Dümmel, Johannes D. Rey, Dr. Michael A. Lange, Dr. Martin Sieg, Norbert Beckmann-Dierkes | 4. Mai 2018

FORSCHUNGSBERICHT

POLITIK UND HOCHSCHULBILDUNG IN DER REPUBLIK MAZEDONIEN

Autoren der Publikation sind Dozent D-r Jovan Andonovski, Juristische Fakultät der Universität "Goce Delchev" - Shtip und Dozent D-r Aleksandar Spasenovski, Fakultät für Rechtswissenschaften "Iustinianus Primus" innerhalb der Universität "St. Cyril und Methodius" -Skopje. Die Publikation wurde in in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sozialforschung "MK-91" erstellt. mehr…

26. April 2018

Grenzübergreifende Zusammenarbeit im Bereich Wassermanagement

In Zusammenarbeit mit der Fakultät für Maschinenbau der Universität „Hl. Kyrill und Method“ Skopje und der Fakultät für Bauingenieurwesen der Aristoteles-Universität in Thessaloniki führte die Konrad-Adenauer-Stiftung vom 15. bis 17. April einen Studierendenaustausch in Bitola durch. mehr…

Veranstaltungsberichte | 26. April 2018

Interreligiöses Klassenzimmer

Am 18. April trafen sich Studierende der Theologie und der Islamwissenschaften zum dritten Mal im „Interreligiösen Klassenzimmer“. Thema war diesmal „Die Bedeutung der Heiligen Schriften für die Friedensförderung: Fokus Koran“. mehr…

Veranstaltungsberichte | 24. April 2018