Cathedra Adenauer

Auch verfügbar in English, Maкедонски

Vom 8. bis 10. Mai fand in Dojran zum dritten Mal das Seminar „Cathedra Adenauer“ statt, an dem 37 Studierende verschiedener Universitäten Mazedoniens teilnahmen.

Bild 1 von 5
/

Dieses Jahr lautete das Thema „Bürger, Politik und Religion“ und wurde durch Professoren verschiedener Disziplinen vermittelt sowie in Form von Workshops und in Diskussionen durch die Teilnehmenden selbst erarbeitet.

In diesen Diskussionen ging es in erster Linie um Politik und Religion in Europa, um den Einfluss von Religion auf Gesellschaft und Politik, um die Konstruktion von Identität und Populismus sowie um durch die Migrationskrise hervorgerufene Herausforderungen.

„Cathedra Adenauer“ ist eine Wissenschafts- und Bildungsplattform, durch die Studierende sich nicht nur neues Wissen, sondern auch ein tieferes Verständnis der Gesellschaft aneignen können. Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Wilfried Martens Zentrum für Europa-Studien (Brüssel).

Serie

Veranstaltungsberichte

erschienen

Mazedonien, 18. Mai 2017