Nachrichten

8. Februar 2017

Handbuch für Medienrecht in Ostafrika vorgestellt

Die neuste Veröffentlichung des KAS Medienprogramms wurde vergangene Woche von Autorin und Medienrechtsexpertin Justine Limpitlaw auf dem Gelände der Aga Khan University GSMC in Nairobi vorgestellt. Die Autorin sprach über die Rechtslage in der Region. Das Handbuch steht zum kostenlosen Download bereit. mehr…

31. Januar 2017

Workshop zu Hassbotschaften im Internet

Wie kann man die Kommunikation in sozialen Netzwerken kontrollieren, ohne die Meinungsfreiheit zu verletzen? 35 Vertreter aus Wirtschaft und Politik diskutierten im Rahmen eines gemeinsamen Workshops von Media Monitoring Africa (MMA) und KAS Media den neuen Gesetzesentwurf in Südafrika, der Hassbotschaften im Internet strafbar machen soll. mehr…

24. Januar 2017
Vorstellung der Praktikantin Anna-Lena Laemmle, Forschungsaufenthalt Januar und Februar 2017

Forschungsaufenthalt im Medienprogramm Subsahara-Afrika

Anna-Lena Lämmle wird das Medienprogramm im Rahmen eines Forschungsaufenthalts bis Ende Februar unterstützen. Sie hilft bei der Berichterstattung von Veranstaltungen und übernimmt Recherchearbeiten. Anna-Lena studiert an der Universität Mannheim Kultur und Wirtschaft und hat während eines Freiwilligendienstes bereits Erfahrungen in Südafrika gesammelt.

14. Dezember 2016

E-lection Bridge Academy 2016

Wie wirkt sich der wachsende Populismus in den USA und in Europa auf Politik und politische Kampagnen in Afrika aus? Diese Frage wurde von 16 jungen Politikern, Teilnehmer der diesjährigen E-lection Bridge Academy in Daressalam, leidenschaftlich diskutiert. Der Workshop ist gleichzeitig der Start eines von der KAS entwickelten E-learning Programms für Politik und Kommunikation. mehr…

16. November 2016

AIJC 2016

Bei der diesjährigen „African Investigative Journalism Conference“ sind über 250 Teilnehmer aus 28 verschiedenen Ländern zusammengekommen. Im Fokus lag neben den Panama Papers die Berichterstattung über Terrorismus. Zudem konnten sich die Teilnehmer bei Datenjournalismus Workshops weiterbilden. mehr…

21. Oktober 2016

#AfricaBlogging Workshop 2016

Zum dritten Mal seit seiner Gründung 2014 in Nairobi trafen sich die Mitglieder des Netzwerks #AfricaBlogging letzte Woche um untereinander und mit Fachleuten über politische Blogs auf dem Kontinent zu diskutieren. Eine wichtige Rolle beim Treffen in Kampala, Uganda spielte Afrikas 'digital footprint' und die Einbindung von Bloggern aus dem frankophonen Westafrika. mehr…

28. September 2016
Vorstellung von Kristin Bässe

Forschungsaufenthalt beim Medienprogramm Subsahara-Afrika

Kristin Bässe unterstützt das Medienprogramm bis Anfang Dezember im Rahmen eines Forschungsaufenthalts. Sie wird an Organisation und Berichterstattung von Veranstaltungen beteiligt sein und Recherchearbeiten übernehmen. Kristin studiert Medienmanagement und ist seit 2015 Stipendiatin der Journalistischen Nachwuchsförderung der KAS (JONA).

25. Juli 2016

Mandela Day 2016

Das Team des Medienprogramms verbrachte den Tag bei der Outreach Foundation im Johannesburger Stadtteil Hillbrow. Die Stiftung bietet eine Vielzahl von Ausbildungsprogrammen für Hillbrow und Umgebung an. Gemeinsam mit der Deutschen Botschaft Pretoria verlegten die Mitglieder des Medienprogramms einen neuen Rasen, strichen einen Workshopraum und kochten für die Jugendlichen. mehr…

11. Juli 2016

#‎UgandaSocialMedia2016‬

Konferenz zu Sozialen Medien in Uganda

Die Konferenz bringt Interessenvertreter aus Wissenschaft, Regierung, Zivilgesellschaft und den Medien zusammen, um sich konstruktiv über Möglichkeiten und Herausforderungen der immer wichtiger werdenden Sozialen Medien in Uganda auszutauschen. mehr…

13. Juni 2016
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Video: E-lection Bridge Africa 2016

In einem Video hat das Medienprogramm Subsahara-Afrika Eindrücke seiner letzten E-lection Bridge Konferenz in Accra zusammengefasst. Über 50 Teilnehmer aus 15 afrikanischen Ländern diskutierten über verschiedene Aspekte des on- und offline Wahlkampfs, ein halbes Jahr vor den Präsidentschaftswahlen in Ghana. mehr…