Nachrichten

8. Juli 2014
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Out Now

Das Video zur KAS E-lection Bridge Africa 2014

Die KAS E-lection Bridge Africa fand dieses Jahr im sonnigen Umhlanga an der Küste Südafrikas statt. Engagierte Teilnehmer und passionierte Referenten kennzeichnen die Veranstaltung jedes Jahr. Dieses Mal fängt auch ein Video die einzigartige Stimmung der Konferenz ein.

2. Juli 2014
Christian Echle (Director, KAS Media Africa) and Eric Chinje (CEO, African Media Initative)

Neuer CEO der African Media Initiative

KAS Media Africa wünscht Eric Chinje guten Start

KAS Media Africa Leiter Christian Echle hat Eric Chinje an seinem ersten Tag als CEO der African Media Intiative einen guten Start in die neue Aufgabe gewünscht. Beide Seiten bekräftigten am Rande des DW Global Media Forum ihre Absicht, gemeinsam an der Weiterentwicklung der afrikanischen Medienlandschaft zu arbeiten.

17. Juni 2014

Praktikantenvorstellung

Neue Praktikantin bei KAS Media Africa

Seit Anfang Juni unterstützt Eva Limmer aus München als Praktikantin die KAS Media Africa. Bis Mitte Juli wird die Studentin und Jona-Stipendiatin das Team bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen unterstützten und über diese berichten. Daneben wird sie sich um die Internetpräsenz des Programms kümmern und Berichte zu aktuellen medienpolitischen Themen erstellen.

13. Juni 2014
KAS E-lection Bridge 2014 Durban

E-lection Bridge Africa 2014

Politische Kommunikation und professionelle Medienarbeit

Wie erreicht man Wähler? Wie kann eine erfolgreiche Wahlkampfkampagne aussehen? Und wie funktioniert ein professioneller Umgang mit Journalisten? Fragen, die auf der diesjährigen E-lection Bridge in Durban mit Teilnehmern aus zwölf afrikanischen Ländern diskutiert wurden.

22. April 2014

IPI World Congress in Kapstadt

Beruflich mit einem Bein im Gefängnis

Journalisten, die ihre Aufgabe als Vierte Gewalt im Staat ernst nehmen, sehen sich in vielen afrikanischen Ländern einer äußerst restriktiven Mediengesetzgebung ausgeliefert. Nun wurde das Thema auf dem jährlichen Kongress des International Press Institute in Südafrika diskutiert. mehr…

1. März 2014

Studien- und Dialogprogramm

Politische Kommunikationsexperten aus Afrika zu Besuch in Berlin

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung hat eine Delegation aus Subsahara-Afrika in Berlin Eindrücke vom Bundestagswahlkampf 2013 gewonnen. Die Kommunikationsexperten zeigten sich vom hohen Niveau der Kampagne beeindruckt und konnten viele Anregungen für ihre eigene Arbeit mitnehmen. mehr…

9. Dezember 2013

Nelson Mandela

"Alle fühlen sich seinem Erbe verpflichtet"

Er war die Leitfigur Südafrikas. Mit seinem Leben über 95 Jahre hat er sein Land stark geprägt. Dieses Erbe jetzt zu verstehen und zu übernehmen, ist die Aufgabe seiner Nachfolger, sagt Christian Echle, Leiter des Medienprogramms Subsahara-Afrika, im Interview mit Bayern 2. mehr…

6. Dezember 2013

Südafrika trauert

Zum Tode von Nelson Mandela

Das Medienprogramm Subsahara-Afrika trauert mit den Menschen in Südafrika und weltweit um Nelson Mandela, der am Abend des 5. Dezember nach langer Krankheit in Johannesburg verstorben ist. Seine Botschaft der Versöhung und sein Glaube an die Demokratie werden auch als Leitgedanken für die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung weiterleben. mehr…

25. Oktober 2013
AMLF 2013 in Addis Ababa

Kongress

African Media Leaders Forum (AMLF), 6. bis 8. November in Addis Abeba

AMLF ist der größte und wichtigste Marktplatz für Medieninhaber und Führungskräfte in Afrika. Gemäß des AMLF 2013 Mottos „Media and the African Renaissance” werden mehr als 500 Delegierte erwartet, um Ideen über Technologie, Geschäftsmodelle und zukünftige Inhalte auszutauschen.

22. Oktober 2013
Praktikantin KAS Medien Afrika

PRAKTIKANTENVORSTELLUNG

Neue Praktikantin bei KAS Media Africa

Seit Mitte Oktober erhält KAS Media Africa Unterstützung von Katharina Lang aus Köln. Bis zum Jahresende wird die Studentin das Team bei der Durchführung von Veranstaltungen unterstützen und über diese berichten. Daneben wird sie Berichte zu aktuellen medienpolitischen Themen erarbeiten.