Nachrichten

Seite 9

13. März 2012
Heather Thuynsma, Jake Obetsebi Lamptey

Politische Kommunikation in Ghana:

Erfolgreiche Zusammenarbeit wird fortgesetzt

Auf Wunsch der Opposition in Ghana setzt KAS Medien Afrika in dieser Woche die Arbeit auf dem Feld der Politischen Kommunikation fort - in enger Kooperation mit KAS Accra. Unter der Leitung der Expertin Heather Thuynsma (Foto, rechts) stehen mehrere Seminare zu Medien- und Strategietraining auf dem Programm.

13. März 2012

E-lection Bridge Africa West in Accra:

Politische Kommunikation im Wahljahr

Zufriedene Gesichter beim abschließenden Gruppenfoto in Accra: Zwei Tage lang absolvierten regionale Oppositionspolitiker erfolgreich theoretische und praktische Übungen zu Medien- und Kommunikationsstrategien. Das Seminar fand in enger Zusammenarbeit mit KAS Ghana statt. Den Bericht finden Sie hier – mehr…

14. Februar 2012
Soweto TV Desmond Latham

Auftaktworkshop:

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Soweto TV auch 2012

Wiederanpfiff am Wochenende: KAS Medien Afrika setzt die seit über einem Jahr bewährte Kooperation mit Soweto TV fort. Mitarbeiter des unabhängigen Lokalfernsehsenders werden durch renommierte Experten (im Bild: Desmond Latham) geschult. Fokus der insgesamt fünf Veranstaltungen: Investigativer Journalismus im TV.

17. Januar 2012

Neuer Regionalreport online:

Exklusiver Rückblick: Das Medienjahr 2011 in Südafrika

Exklusiv für KAS Medien Afrika blickt Chris Roper zurück auf das Medienjahr 2011 in Südafrika. In seinem Bericht widmet sich der Online-Chefredakteur des renommierten „Mail&Guardian“ auch den Herausforderungen für die einheimischen Medien in diesem Jahr. Lesen Sie den kompletten Regionalreport hier im Original: mehr…

9. Januar 2012

KAS E-lection Bridge Africa präsentiert:

Das erste Interview 2012 - mit Michelle Fondo aus Kenia

Die KAS E-lection Bridge Africa setzt 2012 ihre erfolgreichen Aktivitäten fort: Im ersten Gespräch des Jahres präsentiert die Plattform für afrikanische und deutsche Wahlkampfexperten die Kenianerin Michelle Fondo (Foto), die vor Ort im Präsidentschaftswahlkampf aktiv ist. Lesen Sie jetzt das ganze Interview - mehr…

6. Januar 2012

Neues Projekt in Subsahara-Afrika

Für eine "Kultur der Innovation"

Neue Wege für einen Kontinent im Aufbruch: KAS Medien Afrika unterstützt seinen strategischen Partner African Media Initiative (AMI) bei der frisch gegründeten African News Innovation Challenge (ANIC)- einem Vorhaben, das eine Million US-Dollar für innovative Medienprojekte auslobt. Jetzt mehr lesen - mehr…

1. Dezember 2011
South Africa's Minister of Arts & Culture, Paul Mashatile

Berichte vom Klimagipfel

COP 17: Aus der Region, für die Region

Die Welt schaut derzeit nach Durban zum Klimagipfel COP 17. In Kooperation mit IPS Africa unterstützt KAS Medien Afrika ein Projekt, bei dem Journalisten aus Subsahara-Afrika vor Ort über das Geschehen berichten - aus der Region, für die Region. Ein ausführlicher Bericht folgt. Foto: Südafrikas Kultusminster Paul Mashatile.

29. November 2011

Neuer Report jetzt online:

Richtig verbunden? Das Handy und die Demokratisierung

Das Handy ist in Afrika nahezu allgegenwärtig: In einem ausführlichen Artikel beschäftigt sich Markus Brauckmann, Leiter von KAS Medien Afrika, mit der Frage, welche Rolle die Mobiltelefonie für die Demokratisierung in der Einsatzregion spielen kann. Lesen Sie den Report hier - mehr…

25. November 2011

Bericht aus Johannesburg:

Schwarze Woche für die Südafrikas Medien

„Parliament's vote of shame“ titelte "The Star“ aus Johannesburg, nachdem in dieser Woche ein umstrittenes Gesetz zum Schutz staatlicher Informationen verabschiedet wurde. Von der Opposition, den Medien und den vielen Protestanten wird es schlicht „Secrecy Bill“ genannt. Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht - mehr…

21. November 2011
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Regionale Konferenz der Medienbesitzer:

AMLF 2011 in Tunis - DAS VIDEO

Das African Media Leaders Forum 2011 wurde seinem Ruf als Höhepunkt des afrikanischen Medienjahres gerecht: Mehr als 300 registrierte Teilnehmer aus 48 Ländern versammelten sich in Tunis. KAS Medien Afrika unterstützte die Veranstaltung - und produzierte gleichsam ein Best Of-Video. Bitte im Fenster "Abspielen" anklicken.