ANN Vorstandssitzung

Nachrichten aus Asien für die Welt – ANN präsentiert neue Website

Auch verfügbar in English

Für die diesjährige Vorstandssitzung des Asia News Network (ANN) trafen sich die Mitglieder in Peking, China, in den Räumen des Veranstalters China Daily. Das Medienprogramm Asien der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) unterstützt das Netzwerk, das aus 21 führenden Tageszeitungen besteht, seit der Gründung 1999.

ANN Vorstandsmitglieder und der chinesische Ministerpräsident Le Keqiang in der Großen Halle des Volkes in Peking, China (Foto: China Daily, ANN)

ANN Vorstandsmitglieder und der chinesische Ministerpräsident Le Keqiang in der Großen Halle des Volkes in Peking, China (Foto: China Daily, ANN)

Während der zweitägigen Sitzung wurden verschiedene Themen besprochen, die jeweils die Weiterentwicklung und Optimierung des Netzwerks zum Ziel hatten. Ein großer und signifikanter Schritt in Richtung der digitalen Transformation wurde mit der offiziellen Präsentation und Einführung der neuen Webseite von ANN eingeleitet. Im Anschluss an die Vorstandssitzung haben die Mitglieder den chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang für ein Interview getroffen. In dem Gespräch hat dieser insbesondere Einblicke in die politische und ökonomische Entwicklung Chinas geboten. Das Interview wurde auf ANN veröffentlicht.

Serie

Veranstaltungsberichte

erschienen

Singapur, 29. Mai 2016