Publikationen

Seite 10

Politische Meinungsumfragen in Asien und dem Pazifikraum

[IN ENGLISCH]

Political polling came late to Asia compared to places like the United States where George Gallup pioneered the art of using statistical methodology of survey sampling to measure public opinion. In some Asia-Pacific countries, such as Singapore political polling remains a somewhat immature science, but one that is slowly developing. But in others, such as Malaysia, Thailand and the Philippines it has developed into an integral - and often controversial - segment of the political fabric. Australia and New Zealand have taken political polling to even more sophisticated levels. mehr…

27. Februar 2012

MoJo - Mobile Journalism in the Asian Region

Neuauflage 2011

Überall auf der Welt verändern heutzutage Smartphones die Arbeitsweise von Journalisten. Die dritte Auflage dieser Publikation präsentiert die neuesten Entwicklungen im Bereich des mobilen Journalismus - in der englischen Abkürzung 'MoJo' (Mobile Journalism). Sie beschreibt die Ausbreitung des Mobiltelefons als Arbeitsmittel zur Nachrichtenbeschaffung an Fallstudien und Beispielen im Asiatisch-Pazifischen Raum. Falls Sie ein Exemplar bestellen möchten, schicken Sie einfach eine Email mit Ihrer Adresse an: simon.winkelmann@kas.de mehr…

Stephen Quinn | 13. Januar 2012

Medien und die Entwicklung von Gesellschaften – das Beispiel Asien

Am 20. Januar 2011 fand in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin eine Podiumsdiskussion zum Thema „Medien und die Entwicklung von Gesellschaften – das Beispiel Asien“ statt, an der Medienwissenschaftler Professor Martin Löffelholz von der TU Ilmenau, Medienrechtler Professor Peter Schiwy, und KAS-Auslandsmitarbeiter Paul Linnarz teilnahmen. Die Moderation übernahm Frau Sabine Porn vom rbb Inforadio. Die Veranstaltung wurde vom rbb aufgezeichnet in der Sendung „Das Forum“ ausgestrahlt. mehr…

Thomas Yoshimura | Veranstaltungsberichte | 1. Februar 2011

MoJo - Mobile Journalismus in Asien

Überall auf der Welt verändert das Mobiltelefon die Arbeitsweise von Journalisten. Die Publikation stellt das Konzept des mobilen Journalisten vor -in der englischen Abkürzung 'mojo' (mobile journalist). Sie beschreibt die Ausbreitung des Mobiltelefons als Arbeitsmittel zur Nachrichtenbeschaffung an Fallstudien und Beispielen im Asiatischen Raum. mehr…

Stephen Quinn | 1. Februar 2011

Soziale Medien in Asien

Säule der Demokratie

Die Medien sind eine Säule der Demokratie, kommt ihnen doch eine Schlüsselrolle zu: Sie informieren, kontrollieren und kritisieren. Durch den Boom der Sozialen Medien ergibt sich nun eine grundlegende Veränderung. Ein großer Teil der sozialen und damit auch politischen Kommunikation in den Gesellschaften findet inzwischen über die digitalen Netzwerke statt. Am Beispiel Asiens diskutierten in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin Experten die Auswirkungen dieser Wandlung und wagten einen Blick in die Zukunft. mehr…

Veranstaltungsberichte | 24. Januar 2011