Internationaler Workshop "Hybriedkrieg und Desinformation - die neuen (alten) Bedrohungen für Europa"

Mai 22 Dienstag

Datum/Uhrzeit

22. Mai 2018, 13.30 - 16.30

Ort

Vertretung der EU-Komission in Bulgarien (124 Rakovski Street, Sofia 1000)

Typ

Workshop

Veranstalter sind die britische Botschaft in Sofia, das KAS-Medienprogramm Südosteuropa, das Sofia Sicherheitsforum und das Zentrum für Nationale Sicherheits- und Verteidigungsforschung bei der Bulgarische Akademie der Wissenschaften.

Auch verfügbar in English

13.30 – 14.00 Registrierung

14.00 – 14.15 Eröffnung

14.15 – 15.45 "Hybridkrieg und Desinformation – die neuen (alten) Bedrohungen für Europa"

Mykola Bielieskov, Stellvertretender Direktor des Insituts für Weltpolitik, Ukraine

Henry Collis, Stellvertretender Direktor für Sicherheits- und Verteidigungsprojekte im Büro des Primierministers und im Kommunikationsteam des Kabinetts, Großbritannien

Hans-Wilhelm Dünn, Generalsekretär, Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

Irina Nedeva, Vorsitzende des Verbandes der europäischen Journalisten, Bulgarien

Martin Sokolov, Zentrum für Nationale Sicherheits- und Verteidigungsforschung, Bulgarische Akademie der Wissenschaften

Moderator: Assoc prof. Mila Serafimova, Sofia Sicherheitsforum

15.45 – 16.30 Diskussion

Die Registrierung erfolgt über diesen Link bis 17:00 Uhr am 21 May 2018

Ansprechpartner

Thorsten Geißler

Leiter des Auslandsbüros Bulgarien

Thorsten Geißler
Tel. +359 2 943-4388
Fax +359 2 943-3459
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Français,‎ Español,‎ Dansk,‎ Romana