Nachrichten

29. November 2017

Umfrage des Medienprogramms Südosteuropa

Nur jeder zehnte Bulgare hält Medien für unabhängig

Das Vertrauen in bulgarische Medien befindet sich an einem Tiefpunkt. Nur 11 Prozent der Bulgaren fühlen sich ausreichend über politische Entscheidungen informiert. mehr…

29. November 2017
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Südosteuropa

10 Jahre KAS-Medienprogramm in Bulgarien

Seit 2007 setzt sich das KAS-Medienprogramm Südosteuropa mit ihrem Büro in Sofia für Medienfreiheit und professionelle politische Kommunikation in der Region ein.

29. November 2017
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Bulgaria

Vertrauen in bulgarische Medien erreicht Tiefstwert

Nur jeder zehnte Bulgare (10 Prozent) glaubt an die Unabhängigkeit der Medien im eigenen Land. Der Öffentlichkeitsarbeit der Politiker stellen die Bürger ein ähnlich schlechtes Zeugnis aus – nur 11 Prozent fühlen sich gut informiert. mehr…

16. Oktober 2017

Berlin

Politiker und PR-Experten setzen sich für Westbalkan in der EU ein

Wie die gegenseitige Wahrnehmung zwischen Brüssel, Berlin und dem Balkan gestärkt werden kann, stand im Fokus der SEECOM-Konferenz am 13. Oktober 2017. mehr…

12. Juli 2017

Chișinău

Neue KAS-Sommerschule für politische Kommunikation

Das Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung bietet hochrangiges Training für Sprecher und PR-Berater aus der Politik an. mehr…

27. Juni 2017

Studie

Jeder vierte Bulgare sieht täglich Fake News

„Fake News“ ist für viele Bulgaren ein Begriff: 72 Prozent der Befragten waren schon mit Falschnachrichten in den Medien konfrontiert, 25 Prozent nehmen Fake News zu politischen Themen sogar täglich wahr. mehr…

26. Juni 2017

1930 - 2017

Zum Tode Helmut Kohls

Wir trauern um den Ehrenbürger Europas, einen großen deutschen Patrioten, leidenschaftlichen Christlichen Demokraten und europäischen Staatsmann. mehr…

20. Mai 2017

Hamburg

Qualitätsjournalismus in unsicheren Zeiten

Ein KAS-Panel zum Thema Qualitätsjournalismus und alternativen Medienkonzepten fand am 19. Mai 2017 im Rahmen des IPI World Congress in Hamburg statt. Die Konferenz wurde vom Internationalen Presseinstitut (IPI) organisiert. mehr…

24. April 2017

Studien- und Dialogprogramm

Medienexperten aus Südosteuropa zu Gast in Berlin

Ausgewählte KAS-Kooperationspartner und Vertreter maßgeblicher Medien-NGOs aus bis zu zehn Ländern Südosteuropas lernen aktuelle Entwicklungen in Medien und Politik in Deutschland kennen. Dadurch soll unter anderem der Diskurs zur Rolle der Medien in der Demokratie vertieft werden. mehr…

23. Februar 2017
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Chisinau

Junge Balkan-Journalisten entwickeln ihre Geschäftsideen

Das KAS-Medienprogramm Südosteuropa veranstaltet das Seminar "Entrepreneurial Journalism" zum ersten Mal in Moldau. mehr…