Nachrichten

Seite 3

16. Mai 2016

Sofia

Medien und politische Einflüsse in Bulgarien

Am 16. Mai 2016 stellte das Zentrum für Demokratieforschung (CSD) eine Studie zu politischen Einflüssen auf die bulgarischen Medien vor. Das Projekt ist Teil einer Studien- und Veranstaltungsreihe über die Mediensituation Bulgariens, die vom Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) unterstützt wurde. mehr…

10. Mai 2016

Leipzig

Diskussion: Medieneigentum in Osteuropa

Das KAS-Medienprogramm Südosteuropa hat zum dritten Mal mit dem Medientreffpunkt Mitteldeutschland (MTM) kooperiert. Der MTM ist mit 40 Einzelveranstaltungen und knapp 200 Referenten eine der größten deutschen Medienkonferenzen. Sie fand dieses Jahr vom 9. bis 11. Mai in Leipzig statt. mehr…

28. April 2016

Chişinău

KAS-Expertengruppe Journalistenausbildung zu Gast in Moldau

Die Arbeitsgruppe Journalistenausbildung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) tagte vom 20. bis 22. April in Chişinău, Moldau. Sie wurde 2013 auf Initiative des KAS-Medienprogramms Südosteuropa gegründet. mehr…

18. März 2016

Bukarest

Medien-Monitoring 2015

Konrad-Adenauer-Stiftung und Center for Independent Journalism stellen Monitoring der politischen Berichterstattung in Rumänien vor. Präsident Klaus Iohannis, das rumänische Parlament und die Antikorruptionsbehörde DNA haben in den rumänischen Medien 2015 besonders stark an Resonanz zugelegt. mehr…

11. Februar 2016

Sofia

Bulgaren vertrauen den Medien nach wie vor wenig

Nur 12 Prozent der Bulgaren glauben an die Unabhängigkeit der Medien in ihrem Land. Das Vertrauen der Bürger ist weiter gesunken, ergab eine repräsentative Meinungsumfrage im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS). mehr…

15. Januar 2016

Sarajevo

Netzwerktreffen von PR-Experten

Auf Einladung des KAS-Medienprogramms trafen sich am 10. und 11. Dezember 2015 in Sarajevo Kommunikationsexperten aus Südosteuropa und Brüssel, um zukünftige gemeinsame Projekte zu besprechen. mehr…

21. November 2015

Berlin

Podiumsdiskussion: Ist Wahrheit die Antwort auf Propaganda?

Der Leiter des Medienprogramms Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung, Christian Spahr, moderierte im Rahmen der n-ost-Medienkonferenz "Translating Worlds" in Berlin eine Podiumsdiskussion zum Thema "Die Antwort auf Propaganda ist Wahrheit – stimmt das?". mehr…

11. November 2015
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Bukarest

Debatte der Medien-Chefs: Wie ist Qualität in der Krise möglich?

Pressefreiheit, ethische Standards und neue redaktionelle Trends hängen stark von den wirtschaftlichen Grundlagen der Medien ab. Wie in schwierigen Medienmärkten guter Journalismus gemacht werden kann, war Thema des IX. South East Europe Media Forum (SEEMF) in Bukarest am 5. und 6. November 2015. mehr…

20. Oktober 2015

Tirana

Die Medien Südosteuropas und ihr Umgang mit der Vergangenheit

Zum fünften Mal hat das KAS-Medienprogramm Südosteuropa Fachleute eingeladen, um sich über aktuelle Tendenzen des Medienrechts und der Selbstregulierung auszutauschen. Dieses Jahr fand das Treffen vom 19. bis 21. Oktober in Tirana statt. mehr…

12. Oktober 2015

Belgrad

Unternehmergeist unter jungen Balkan-Journalisten

Mehr und mehr Journalisten in Südosteuropa suchen nach neuen Wegen, unabhängig von großen Medienhäusern zu arbeiten. Die Selbstständigkeit im Internet ist für viele eine attraktive Alternative. Hierzu bietet das KAS-Medienprogramm jungen Journalisten aus Südosteuropa ein Training in "Entrepreneurial Journalism". mehr…