Publikationen

Studien- und Dialogprogramm für Medienexperten aus Südosteuropa in Berlin

Ausgewählte KAS-Kooperationspartner und Vertreter maßgeblicher Medien-NGOs aus bis zu zehn Ländern Südosteuropas lernen vom 23.04. bis 29.04.2017 aktuelle Entwicklungen in Medien und Politik in Deutschland kennen. Dadurch sollen der Diskurs zur Rolle der Medien in der Demokratie sowie außen- und europapolitische Kenntnisse der Teilnehmer vertieft werden. mehr…

Veranstaltungsberichte | 24. April 2017

Südosteuropa: Journalismus-Studenten brauchen mehr Praxis

Expertendebatte über die Ausbildung junger Journalisten: Studenten und Medienhäuser sind mit der Vermittlung praktischen Wissens unzufrieden mehr…

Manuela Zlateva | Veranstaltungsberichte | 28. März 2017

Interview: Medienhilfe muss langfristig angelegt sein

Für eine wissenschaftliche Studie wurde Christian Spahr, Leiter des KAS-Medienprogramms Südosteuropa, zum Thema Medienhilfe in Südosteuropa interviewt. mehr…

Darija Fabijanić | 1. März 2017

Junge Balkan-Journalisten entwickeln ihre Geschäftsideen

Das KAS-Medienprogramm Südosteuropa veranstaltet das Seminar "Entrepreneurial Journalism" zum ersten Mal in Moldau. mehr…

Manuela Zlateva | Veranstaltungsberichte | 23. Februar 2017

KAS-Leiter kommentieren Politik und Medien in Albanien

Interview mit der albanischen Zeitung „Panorama“

Der Leiter des KAS-Landesbüros Albanien, Walter Glos, und der Leiter des KAS-Medienprogramms Südosteuropa, Christian Spahr, haben in einem gemeinsamen Interview mit der führenden Tageszeitung „Panorama“ die aktuellsten politischen Themen im Lande kommentiert. Dazu zählen die politische Lage vor den Wahlen im Juni 2017 und die Kooperation der KAS mit der Demokratischen Partei Albaniens (DP) bei der Entwicklung eines wirtschaftspolitischen Programms und einer Kommunikationsstrategie. mehr…

Klaudja Zerva | 14. Februar 2017